Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin Utz-Gruppe

Parkettschleifmaschinenhersteller Frank übernommen


Zum 1. Januar 2007 hat die Uzin Utz-Gruppe alle Geschäftsanteile an dem Unternehmen Hermann Frank aus Oberderdingen übernommen, nachdem sich die Verhandlungen ungefähr ein halbes Jahr hingezogen hatten. "Frank ist als Ergänzung und Abrundung für unsere Marken Pallmann und Wolff gedacht", so der Vorstandsvorsitzende Dr. H. Werner Utz. Seit sechs Jahren vertreibt Uzin Utz in Deutschland die Schleifmaschinen des badischen Unternehmens, das im vergangenen Jahr mit 15 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 2 Mio. EUR erwirtschaftete.

Seit seinem Bestehen hat Frank weltweit 20.000 Parkettschleifmaschinen verkauft, mit eindeutigem Fokus auf die USA. Nach Übersee war zuletzt rund die Hälfte aller Frank-Schleifer gegangen, während Dr. Utz den Marktanteil in Deutschland auf nur mehr 5 bis 10 % schätzt. In den nächsten zwei bis drei Jahren soll Frank, bei denen auch Bona ein großer Kunde ist, wieder nach vorne gebracht werden. Ob dies unter dem Markennamen Frank oder unter Wolff geschehen wird, ließ der Vorstandsvorsitzende offen.


aus FussbodenTechnik 01/07 (Wirtschaft)