Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Glunz AG

Glunz konzentriert sich auf Kerngeschäft Holzwerkstoffe


Der Vorstand des angeschlagenen Holzwerkstoffherstellers Glunz will sich auf das Kerngeschäft des Unternehmens konzentrieren und sich kurzfristig von den Sperrholz-Aktivitäten verabschieden. Der in der Eiweiler Sperrholz GmbH geführte Betriebsteil im saarländischen Eiweiler wird geschlossen, die MDF-Fertigung am gleichen Stand-ort soll allerdings fortgeführt werden. Die Maßnahme dient als weiterer Schritt zur Sanierung der Sonae-Tochter. Im Sperrholz-Bereich hat Glunz zuletzt etwa 50 Mio. DM Umsatz erzielt, dabei in den vergangenen Jahren jedoch erheblich Verluste hinnehmen müssen.


aus ParkettMagazin 02/01 (Wirtschaft)