Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Boen A/S

Boen Parkett plant Klickparkett-Produktion in Mölln


Bisher hatte der norwegische Parketthersteller Boen an seinem Produktionsstandort in Mölln ausschließlich Nut- und Federparkett gefertigt. Im laufenden Geschäftsjahr soll nun eine Profilierlinie im Werk umgebaut werden, damit auf ihr auch Parkett mit Klickverbindung produziert werden kann. Im norddeutschen Mölln wird die Halbfertigware, die die Gruppe an ihrem Standort in Litauen produziert, abschließend verarbeitet - inklusive Oberflächenbehandlung und Profilierung.

Boen hat im vergangenen Jahr ein zweistelliges Umsatzplus verzeichnen können. Insgesamt belief sich der Umsatz der Gruppe 2006 auf rund 90 Mio. EUR. Produziert wurden 3,4 Mio. qm Zwei- und Dreischichtparkett, 40.000 qm Massivholzdielen und 150.000 qm Sportböden.


aus ParkettMagazin 01/07 (Wirtschaft)