Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Domotex

50.000 EUR Preisgeld beim Contractworld Award


Die Deutsche Messe Hannover lobt zum achten Mal den Contractworld.Award aus, den bedeutendsten europäischen Architekturpreis für Innenraumgestaltung. Mit insgesamt 50.000 EUR Preisgeld ist er er zugleich die höchstdotierte Auszeichung dieser Art in Europa.

Prämiert werden innovative Raumkonzepte in vier Kategorien: Zukunftsorientierte Büroarbeitswelten, kreative Hotel-, Spa- und Gastronomiekonzepte, innovative Läden und Messebauten sowie überzeugende Entwürfe aus den Bereichen Erziehung/Bildung/Kultur. Gefragt sind ganzheitliche Raumkonzepte, die ein hohes Maß an Qualität, Funktionalität, Ästhetik und einen innovativen Umgang mit Raum, Material, Farbe und Oberfläche aufweisen. Zusätzlich gibt es erstmals zwei Sonderauszeichnungen, die für avantgardistische Projekte ausschließlich an Architekten bzw. Innenarchitekten unter 40 Jahren vergeben werden.

Für den Contractworld.Award können Projekte eingereicht werden, die nach dem 31. Dezember 2003 ausgeführt sind. Teilnahmeschluss ist der 22. Juni. Die Preisverleihung findet am 12. Januar 2008 während der Domotex statt, die preisgekrönten Wettbewerbsbeiträge werden dort auch in einer Ausstellung vorgestellt und in einer repräsentativen Dokumentation veröffentlicht.


Die Jury-Mitglieder sind Prof. Julia B. Bolles-Wilson, Bolles + Wilson (Münster), Prof. Dietmar Eberle, Baumschlager Eberle (A-Lochau), Prof. Petra Kahlfeldt, Kahlfeldt Architekten (Berlin), Prof. Hrvoje Njiric, Njiric + Arhiktekti (HR Zagreb), Rob Wagemans, Concrete Architectural Associates (NL-Amsterdam), Andreas Ruby, Architekturkritiker (Berlin), Mirko van den Winkel, Moroso (I-Udine).

aus BTH Heimtex 05/07 (Wirtschaft)