Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG

Hagebau nach FSC und PEFC zertifiziert

Hagebau forciert den Einsatz von PEFC- und FSC-zertifizierten Holzprodukten. Die nachhaltige Waldbewirtschaftung rücke immer mehr in den Fokus der Kunden, und daher müssen für das Produkt Holz entsprechende Nachweise geführt werden. Zertifiziert sind vor allem Hobelware/Schnittholz, Holzwerkstoffe und Holzfußböden. "Unsere Händler erhalten damit ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal. Sie steigern ihr Image, indem sie Verantwortung gegenüber der Umwelt und dem Produkt zeigen. Zudem schaffen sie Mehrwert und Sicherheit im Qualitätsmanagement", heißt es aus Soltau.

Produkte dürfen mit FSC- und PEFC-Label verkauft werden, wenn alle an der Wertschöpfungskette beteiligten Unternehmen zertifiziert sind. Bei der sogenannten "Chain of Custody"-Zertifizierung überprüfen unabhängige und akkreditierte Experten, ob ein betriebliches Kontrollsystem vorhanden ist, mit dem der Holzfluss vom Wald bis zum Betrieb überwacht werden kann. Mit der Zertifizierung schließe Hagebau die Lücke zur durchgängig kontrollierten Verarbeitungskette. Bei den Lieferanten und Industriepartnern bestehe bereits eine sehr hohe Zertifizierungsrate von rund 80%.


aus ParkettMagazin 03/10 (Marketing)