Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Xella

40. Geburtstag der Marke Fermacell


Xella stellt das Thema Nachhaltigkeit und Energie einsparende Baustoffe in den Mittelpunkt seines Messeauftritts. Dies spiegelt sich auch in der Standgestaltung wider. Ein großer zentraler Kommunikationsbereich, die so genannte Nachhaltigkeitslounge, steht für intensive Gespräche bereit und präsentiert die Nachhaltigkeits-Philosophie von Xella.

Das Unternehmen blickt zur Messe auf ein Jubiläum besonderer Art zurück und feiert den 40. Geburtstag der Marke. Unter dem Motto "Prima Klima" stellt das Unternehmen Trockenbaulösungen in der Gipsfaser- oder Leichtbetontechnologie für den Ausbau von Wohn- und Nichtwohnbauten sowie für die Modernisierung vor, die besonders stabil sind. Sie sind daher speziell für Objekte mit besonders hohen Anforderungen geeignet.

Xella International GmbH
Gipsfaser-Platte Fermacell Greenline.

Wohlfühlen ist eine der zentralen Botschaften des Fermacell Messeauftritts und so steht die wohngesunde Gipsfaser-Platte Fermacell Greenline ebenfalls im Fokus. Fermacell hat mit Greenline die ökologischen Qualitäten seiner Trockenbau-Platten konsequent weiterentwickelt und kann so ein interessantes Produkt für gesundheitsbewusste Bauherren und Modernisierer anbieten. Die beidseitig mit einem Wirkstoff auf der Basis von Schafwoll-Keratin beschichtete Platte nimmt in einem natürlichen Prozess Schadstoffe wie Formaldehyd oder unangenehme Gerüche aktiv aus der Raumluft auf und wandelt diese dauerhaft in unschädliche Stoffe um. Dabei gibt Greenline die aufgenommenen Schadstoffe sogar bei großer Hitze, hoher Luftfeuchtigkeit und einem hohen Luftwechsel nicht wieder an die Raumluft ab.

aus FussbodenTechnik 01/11 (Marketing)