Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Weitzer Parkett GmbH & Co. KG

Weitzer-Parkett: 50. Showroom in Bocholt


Der österreichische Parketthersteller Weitzer möchte sein bestehendes Vertriebsnetzwerk in den kommenden drei Jahren auf rund 150 Showroom-Partner im deutschsprachigen Raum ausbauen. Der 50. Showroom wurde im Herbst 2010 in Bocholt eröffnet. Dort hat die Firma WdeR das Weitzer-Konzept nach dem Motto "Starker Partner - Starke Marke" übernommen und hofft auf einen Mehrumsatz von durchschnittlich 30%, der durch die Umstellung erzielt werden soll.

"Mit dem neuen Showroom können wir funktionale Lösungen emotional erlebbar machen", beschreibt Marcel de Ruiter vom Familienunternehmen WdeR die Vorteile im Verkaufsgespräch. Hier lassen sich Böden und Treppen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" anschaulich präsentieren.

Weitzer Parkett GmbH & Co. KG
Marcel de Ruiter (r.) vom WdeR Fußbodenstudio kann seinen Kunden nach Farben sortierte Formate und und Oberflächenausführungen zeigen.

Weitzer Parkett hat seine ökologische Verantwortung schon 2009 mit der Absage an Tropenholz manifestiert. Der Hersteller möchte Produkte anbieten, die weder der Gesundheit noch der Umwelt schaden. Aus diesem Grund wurde dem Thema "Mutter Natur" eine besonders prominente Fläche im neuen Showroom zugeteilt. Weiterer Raum ist für Pflegefrei-Parkett, bei dem zeitaufwändige Pflege kein Thema ist, für Gesund-Parkett, das ein gesundes Wohlfühlklima schafft, sowie für Flüster-Parkett mit niedrigen Tritt- und Raumschallwerten. "Meine Kunden können anhand der Funktionsinseln die Aussagen von Weitzer Parkett praktisch testen und ausprobieren", begeistert sich Marcel de Ruiter am neuen Konzept.

aus ParkettMagazin 01/11 (Marketing)