Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Südbund Wohntage Frühjahr-Sommer

Veranstaltung wird zur Regionalmesse

Die Südbund-Wohntage Frühjahr-Sommer in Backnang brachten einen neuen Besucherrekord: Weit über 1.000 Verbandsmitglieder und Gäste aus dem In- und Ausland interessierten sich für die zweitägige Neuheiten-Schau am Stammsitz der Kooperation. Rund 100 Lieferanten, darunter viele namhafte Hersteller, präsentierten frühlingshafte Gestaltungsvorschläge für den Objekt- und Privatbereich.

Dem aufmunternden "Hereinspaziert!" auf der Einladung zu den Südbund-Wohntagen in Backnang waren Ende Januar weit über 1.000 Besucher gefolgt, um aktuelle Produktentwicklungen und neue Kollektionen der Heimtextil-Branche in Augenschein zu nehmen. Unter den nahezu 100 Ausstellern zeigten auch zahlreiche Branchengrößen Flagge, unter anderem Witex, Vorwerk, Jab Anstoetz, MHZ und Objectflor.

Die Veranstaltung hat für Südbund-Vorstand Klaus Kurringer inzwischen den Charakter einer Regionalmesse. Er freute sich über den großen Zuspruch: "Aufgrund der kurzen Wege und der hohen Dichte an wertigen Lieferanten schafft unser Messemodell eine enorme Zeitersparnis und stellt somit einen Mehrwert für alle Besucher dar." Neben der Präsentation der neuen Südbund CV-Kollektion Bodenschätze mit den Büchern Belcanto und Volante feiert die Eigenkollektion Bett & Design ihr Debüt. "Damit gehen wir heraus aus der Vergleichbarkeit", begründet Kurringer das Produktsortiment, bei dem Exklusivität im Vordergrund stehe. Das neue Betten-Programm basiert auf Wärmeklassen und umfasst vorerst Kissen und Decken mit Naturhaar- und Daunenfüllungen.

Südbund Einkaufsverband für Heimtextilien eG
Frühlingshafte Gestaltungsvorschläge aus den Südbund-Hauskollektionen und Lieferantenprogrammen.
Südbund Einkaufsverband für Heimtextilien eG
Für Südbund-Vorstand Klaus Kurringer haben die Wohntage den Status einer Regionalmesse.

Bei der Konzeption der Bettwaren-Eigenmarke machte sich die Kooperation den Sachverstand der Mitglieder zunutze und bildete ein Kommissionsteam aus den eigenen Reihen. Gute Erfahrungen gibt es mit Treffen in einem Südbund-Haus, das sich mit dem Sortiment bereits befasst. "Es wird eine Hürde genommen, sich mit der Warengruppe auseinander zu setzen", schätzt Andreas Well, nebenamtlicher Südbund-Vorstand, den Erfahrungsaustausch und vertraut der "positiven Erfahrung, die ein Mitglied bereits mit den Produkten gemacht hat". Die nächsten Südbund-Wohntage Herbst-Winter sind für Ende September 2011 geplant. pla

aus BTH Heimtex 03/11 (Marketing)