Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Homag Fußbodentage

Laminat-Anlagen weiter optimiert


Der Laminatfußbodenmarkt hat in den vergangenen 20 Jahren überdurchschnittliche Zuwachsraten verzeichnet. Seit der Wirtschaftskrise im Jahr 2009 aber machen den Herstellern von Fußbodenbelägen weltweit Preisdruck, steigende Produktvielfalt, kleiner werdende Losgrößen und Unsicherheiten bezüglich der Patentsituation bei der Querverriegelung zu schaffen. Homag reagiert mit der Entwicklung effizienter Lösungen und wirtschaftlicher Fertigungsverfahren, die Mitte März anlässlich der Homag Fußbodentage 2011 etwa 150 Experten aus aller Welt vorgestellt wurden.

Homag zeigte optimierte Verfahren zum Aufteilen der Platten mit sehr geringen Toleranzen, außerdem neue Techniken zum Zuschneiden und Profilieren von Laminatfußböden. Aktuelle Akzente setzen hier die hochpräzise Aufteilanlage FSL 480 und der mittlerweile bis zu 250 m/min schnelle Doppelendprofiler FPL 625.
In einer ausführlichen Vortragsreihe erfuhren die Fachbesucher auf den Fußbodentagen Details zu flexiblen Hochleistungs-Laminatfußbodenlinien sowie zu Verpackungsanlagen, Trittschallminimierung und den 5G-Feder-Verbindungen. Homag hatte zudem Partner aus der Zulieferindustrie geladen, die an kleinen Infoständen Neuigkeiten aus den Bereichen Werkzeuge, Reinigungssysteme, Faselackier- und Hydrophobieranlagen und Verpackungs-, Trittschall- und Federeinbringanlagen präsentierten.

In der Live-Demonstration im Werk stellte die Sägenlinie zum präzisen Aufteilen von Laminatbodenplatten das technische Highlight dar. Sie ist ausgestattet mit einem speziellen Transport- und Kamerasystem zum Ausrichten, Vermessen und Dekor synchronem Aufteilen. Darüber hinaus zeigten Mitarbeiter der Homag eine einfache Vielblattsäge mit nachfolgender Teilevereinzelung und Transport zur Längsprofilierung. Eine weitere Anlage mit ähnlichem Aufteilkonzept und einer flexiblen Profilieranlage für Schmalteile und Standarddielen im mittleren Leistungssegment fand ebenfalls Interesse.

Homag Group AG
Laminat-Linie mit einem Vorschub von 280 m/min bei der Längsprofilierung.

Schließlich wurde eine nahezu komplett aufgebaute, flexible Hochleistungslinie vorgestellt, die den Prozess von der Aufteilung über die Profilierung bis hin zur Faselackierung übernimmt und bei der Längsprofilierung mit einem Vorschub von 280 m/min arbeitet.

aus ParkettMagazin 03/11 (Marketing)