Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Meisterwerke Schulte

Kombination von Internet und PoS


"Das Informationsmedium der Zukunft ist mittlerweile eindeutig das Internet", ist sich Dirk Steinmeier, Marketingleiter der Meister Werke, sicher. Ob Anregungen fürs gemütliche Wohnen, Preisvergleiche oder Produktvorteile - der Kunde von heute verzichtet bereits jetzt schon nicht mehr auf die Möglichkeiten, die das Worldwide Web ihm bietet. Die Zielgruppe von morgen, die sogenannten Digital Natives, werde ohne dieses Medium keine Kaufentscheidungen mehr treffen. "Wichtig war uns daher eine Version, die den Verbraucher auf sämtlichen Informationsebenen abholt", erläutert Steinmeier die Verzahnung von Webtools und PoS-Material. "Wenn der Kunde sich bereits auf unserer Internetseite informiert hat und dann die Ware beim Händler genauer in Augenschein nehmen möchte, wird er dort die gleiche Applikation vorfinden. Der Wiedererkennungswert erleichtert ihm so den Entscheidungsprozess".

Für den nächsten Schritt am PoS haben die Meister Werke einen Infopoint entwickelt, der den Fachhandelspartnern die Möglichkeit gibt, auf einer geringen Stellfläche eine effiziente Kundenberatung durchzuführen. Der Infopoint ist mit einem Touchscreen ausgestattet, der das Meister-Raum- und Bodengestaltungsprogamm "Mein Raum" wiedergibt. Der Raumplaner ist bereits seit geraumer Zeit für interessierte Endkunden als beliebter digitaler Einrichtungsberater im Internet verfügbar. Mit dem nutzerfreundlichen Planungsprogramm kann vor dem Kauf getestet werden, wie unterschiedliche Oberflächen oder Verlegearten des Meister-Bodensortiments im Raum optisch wirken. Als zusätzliche Funktion kann der Anwender die Wände in Wunschfarbe einfärben. Die Darstellung von Wand- und Deckenpaneelen ist bereits in der Planung und wird noch in diesem Jahr umgesetzt werden.

Außerdem enthält der Terminal einen Unterschrank, der mit allen Handmustern und anderen Verkaufshilfen bestückt ist, so dass der Kunde bei seiner Beratung sowohl einen optischen als auch einen haptischen Eindruck seines Wunschbodens erhält. Dirk Steinmeyer: "Gerade diese Kombination aus Multimedia und dem leicht zugänglichen Vollsortiment verschafft den Verbrauchern einen ersten Eindruck über die unterschiedlichsten Details innerhalb der Kollektionen bei gleichen Oberflächen und offeriert so einen deutlich schnelleren Weg zu einer Entscheidung".


Meisterwerke Schulte GmbH
Zum Walde 16
D-59602 Rüthen
Telefon: 02952 / 8 16-0
Telefax: 02952 / 8 16-66
eMail: info@meisterwerke.com

Meisterwerke Schulte GmbH
Meisterwerke Schulte sieht moderne Medien als Teil der Verkaufsförderung, von der die Partner aus Handel und Handwerk direkt profitieren können.

Internetseiten:
- www.meisterwerke.com
- www.meister.com
- www.schulte-raeume.de

Weitere Webaktivitäten:
- Wikipedia
- Facebook
- Xing

aus ParkettMagazin 04/11 (Marketing)