Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Loba GmbH & Co. KG

Lägler und Loba machen Schule


Anfang Mai haben Lägler und Loba die Oberstufenklassen der Parkettleger am Hans-Schwier-Berufskolleg in Gelsenkirchen geschult. Die inhaltlichen Schwerpunkte bei der Schleifschulung setzte Jürgen Schmitz mit den Parkettschleifmaschinen Hummel und Trio. Im Mittelpunkt stand das Premium-Schleiftraining. Dabei wird mit der Hummel bis zur 60er Körnung geschliffen, anschließende Schleifgänge werden mit der Trio absolviert. Besonders staunten die Schüler über die hohe Abtragungsrate der Trio mit entsprechendem Zirkonschleifmitte. Zusätzlich nutzten die Schüler die Möglichkeit, im Parkettlegeralltag vorkommende Schleiffehler zu analysieren und auszuschließen.

Auch die Anwendungstechniker Torsten Hammerschmidt und Rene Karber von Loba verknüpften das theoretische Wissen mit praktischen Übungen. Unterschiedliche Oberflächensysteme wurden mit ihren Vor- und Nachteilen vorgestellt. Es wurde deutlich, dass die wasserbasierten Systeme in allen Bereichen den lösemittelhaltigen Produkten in nichts mehr nachstehen. Die Schüler führten praktische Übungen mit der Grundierung WS Easy Prime und WS 2K Duo Anti-Slip durch. Hierbei erkannten die angehenden Gesellen, dass die Grundierung fast ansatzlos verarbeitet werden kann.

Loba GmbH & Co. KG
Unterricht von Lägler: Jürgen Schmitz stellte Hummel und Trio vor.
Loba GmbH & Co. KG
Schulung von Loba: Torsten Hammerschmidt und Rene Karber zeigten neueste Oberflächensysteme.

Nach der Schulung wurde der mit Parkett ausgelegte Raum des Berufskollegs von Schülern der Oberstufe auf der Grundlage des vorgestellten Oberflächensystems renoviert. Die mit dem hochwertigen WS 2K Duo Anti-Slip versiegelte Oberfläche sorgte für eine gute Rutschhemmung.

aus FussbodenTechnik 04/11 (Marketing)