Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Erfal GmbH & Co. KG

Erfal: Bestellshop für registrierte Fachhändler


Erfal sieht die eigene Webseite als Chance, Fachhändler und Endverbraucher umfassend über das Produktangebot und aktuelle Aktivitäten zu informieren. Der vogtländische Anbieter von innenliegendem Sonnenschutz, Insektenschutz und Vorhanggarnituren will gezielt die gleichnamige Marke aufbauen und flankierend dazu seinen Bekanntheitsgrad weiter erhöhen. So steht das Unternehmen auch neuen Kommunikationsformen, sozialen Netzwerken und Medien aufgeschlossen gegenüber, etwa Twitter, Youtube oder Facebook.

Die Homepage www.erfal.de wurde auf die unterschiedlichen Zielgruppen abgestimmt. In dem für den Endverbraucher zugänglichen Bereich geht es zunächst nicht vordergründig um einzelne Produkte. Vielmehr sollen über eine direkte Ansprache Emotionen geweckt werden. Zeitgenössische Einrichtungsthemen dienen der detaillierten Produktvermittlung, unterteilt in spezielle Rubriken wie dem Ratgeber Sonnenschutz, dem Bereich Vorher-Nachher mit vielen Praxisbeispielen, dem Anwendungsberater sowie dem Schwerpunkt Wohntrends 2011. Die Inhalte sollen bei den Betrachtern Lust auf Veränderungen daheim hervorrufen.

Erfal beabsichtige jedoch keinen Direktvertrieb der maßgefertigten Produkte an den Endverbraucher, betont die Geschäftsleitung. Über die Fachhändlersuche können Endkunden für ihren Wohnort regionale Händler und Raumausstatter finden und kontaktieren.

Erfal GmbH & Co. KG
Registrierte Fachhändler können auf der Website von Erfal einen Bestellshop nutzen.
Der Zugang wird über einen Login-Bereich gewährt.

Um wesentliche Elemente erweitert hat Erfal auch den nur für Wiederverkäufer zugänglichen Login-Bereich. Über den neuen Business-to-business-Shop können registrierte Fachhändler rasch Bestellungen tätigen. Zugleich erleichtert ein Konfigurations-Feature für unterschiedliche Produkte die Auswahl. Hinzu kommen zahlreiche weitere Funktionen: individuelle Reportings, Bestellhistorie mit Statusanzeige sowie Auswahlmöglichkeiten von Stoffmustern über Bildansichten. Die Preisfindung berücksichtigt neben Individualmaßen auch den gewählten Behang sowie weitere Parameter der Konfiguration. Diese werden in Echtzeit eingelesen und auf Plausibilität geprüft. Danach wird die gewählte Behangqualität bebildert.

aus BTH Heimtex 09/11 (Marketing)