Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Meisterwerke

Ein Boden soll gut aussehen und sich gut anfühlen


Im Vordergrund der Kommunikation steht für die Meisterwerke die Partnerschaft mit dem Fachhandel und dem Fachhandwerk. Marketingleiter Dirk Steinmeier: "Beide unterstützen wir in ihren Bemühungen, Premium-Produkte an die jeweilige Zielgruppe zu vertreiben. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Partner mit Neuentwicklungen wie den multimedialen Infopoint, der dem Verbraucher als wichtige Entscheidungshilfe seinen Wunschboden im virtuellen Raum zeigt und somit den Verkäufern bei der Beratung hilft."

"Bei uns stehen Optik und Haptik sowohl in der Warenpräsentation, als auch beim Produkt selbst an erster Stelle. Denn ein Boden soll schließlich nicht nur gut aussehen, sondern sich auch gut anfühlen", unterstreicht Steinmeier. Er lässt keinen Zweifel daran, dass eine Werbestrategie grundsätzlich emotional aufgebaut sein sollte. Daher sind sowohl die Druckerzeugnisse als auch die Ausstellungssysteme für den PoS im Handel auf Emotionalität ausgerichtet.

Damit jede Zielgruppe sich in dem Angebot wiedererkennen kann, sind die Ambientefotos in den Katalogen nach unterschiedlichen Wohnstilen gestaltet. Referenzen aus verschiedensten Milieus sollen die ganze Bandbreite an Altersgruppen widerspiegeln. Wenngleich diese Ansprache Zielgruppen gerecht erfolgt und im Detail die Bedürfnisse der verschiedenen Kundengruppen berücksichtigt, so bleibt doch die generelle Form des Auftrittes bei den Meisterwerken gleich.

Meisterwerke Schulte GmbH
Meister Laminatboden LB 250 Sandstein, weiss.

Außerdem spricht das Unternehmen den Verbraucher emotional bereits bei der Produktsuche zu Hause an. Dazu gibt es einen Internetauftritt, der auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet ist und ihnen online ein Umfeld bietet, in dem sie sich wiederfinden. Hier, wie auch am PoS, stehen attraktive Ambientebilder im Vordergrund, mit denen der Verbraucher auf der Gefühlsebene angesprochen werden soll. Ergänzend gibt es sachliche und kurze Texte, die schnell und verständlich dem Kunden notwendige Informationen vermitteln.

aus ParkettMagazin 05/11 (Marketing)