Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG

Hagebau: Modernisierungsoffensive imFachhandel


Der Modernisierungsmarkt wächst stetig. "Für den Fachhandel ist es jedoch schwierig, diese Zielgruppe zu erreichen, weil viele Privatkunden beim Thema Renovieren zunächst an den Baumarkt denken", hat man bei der Hagebau erkannt. Das Unternehmen hat deshalb seine Modernisierungs-Offensive erweitert und die neue Marketingkampagne "Wir modernisieren. Für Deutschland!" gestartet. Der Claim ist eine eingetragene Marke, die neben den Hagebau-Fachhändlern auch deren Profikunden exklusiv nutzten können.

Die von der Abteilung Marketing + Medien eigens entwickelten Instrumente sind nicht nur für bereits spezialisierte Standorte mit Projektbetreuern und Energiefachberatern gedacht, sondern können ebenso von Fachhändlern eingesetzt werden, die den SanReMo-Markt erstmals verstärkt angehen wollen. "Die Nachfrage unserer Gesellschafter ist groß", zeigt sich Axel Stotz, Bereichsleiter Baustoffe/Fliese, sehr zufrieden mit der Resonanz und verweist auch auf erste Erfolge: "Die Händler gewinnen neue Kunden."

Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG
Im Rahmen der neuen Marketing-Kampagne "Wir modernisieren. Für Deutschland!" haben Hagebau-Fachhändler Zugriff auf eine Fülle von Werbemitteln, die über das Internet individuell gestaltet werden können, beispielsweise Anzeigen.

Das Marketingpaket - enthalten sind Anzeigen, Flaggen, Großflächenplakate, Banner, Flyer und Florpost - ist in Form eines Baukastensystems gestaltet. So können die Gesellschafter je nach Sortimentsschwerpunkt passende Themenpakete wählen, die beispielsweise Fassade, Innenausbau, Keller, Dach und Bad in den Blickpunkt rücken. Die Bausteine stehen in verschiedenen Varianten zur Verfügung und lassen sich über die Internetseite www.hagebau-marketing.de auch ganz einfach mit dem Firmeneindruck, eigenen Bildern, Texten und Preisen individualisieren. Der Vorteil: Die Gestaltung der Werbemittel ist ohne Grafikkenntnisse möglich und somit für die Händler sehr kostengünstig.

aus ParkettMagazin 05/11 (Marketing)