Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


ZVPF

Nachqualifizierungen für Boden- und Parkettleger


Ab 7. November werden in Bamberg Nachqualifizierungen für Parkett- und Bodenleger angeboten. Angelernte Mitarbeiter, die mindestens 4,5 Jahre als Parkett- oder Bodenleger tätig sind, können ihren Berufsabschluss nachholen.

Das gilt auch für bei der Abschlussprüfung durchgefallene Boden- oder Parkettleger. Die Nachqualifizierungen finden im Zweiwochen-Rhythmus jeweils vom Donnerstag bis Samstag statt, damit die restlichen Tage im Betrieb weitergearbeitet werden kann. Weitere Informationen gibt es bei der Innung Parkettlegerhandwerk und Fußbodentechnik für Mittel- und Oberfranken (Tel.: 0 95 43 / 44 38 80) oder bei der HWK für Oberfranken (Tel.: 09 21 / 9 10-2 51).


aus FussbodenTechnik 06/13 (Wirtschaft)