Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Möbelhersteller Menge insolvent


Das Amtsgericht Paderborn hat im November das Insolvenzverfahren gegen den Massivholzmöbelhersteller Ulrich Menge aus Warburg eröffnet. Das Unternehmen stellt komplette Möbelsysteme aus Massivholz her, unter anderem Betten, Schrank- und Regalsysteme sowie Kommoden für den Schlafbereich. Rechtsanwältin Sandra Bitter von der Kanzlei Kebekus & Zimmermann wurde zur vorläufigen Insolvenzverwalterin bestellt. Ursprünglich war Ulrich Menge ein Zulieferbetrieb und stellte 1996 auf komplette Möbelsysteme aus Massivholz um.


aus Haustex 12/13 (Möbel)