Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Domotex 2014 mit zahlreichen Sonderveranstaltungen

Viel mehr als "nur" Bodenbeläge

Wer 2014 zur Domotex nach Hannover fährt, wird dort nicht nur das breite Angebot an Bodenbelägen, Zubehör und abgepassten Teppichen erleben können, sondern auch eine Reihe attraktiver Sonderveranstaltungen. Bei Innovations@Domotex geht es um besonders innovative Kreationen, der Wood Flooring Summit bietet allen Belägen aus Holz ein Forum und die 1st Rug Avenue zeigt, wie gut der klassische Teppich zu modernen Einrichtungsszenarien passt.

Vom 11. bis 14. Januar 2014 öffnet die Domotex in Hannover als weltweit wichtigste Messe für die Bodenbelagsbranche ihre Tore und wird vier Tage lang Schaufenster für Trends und Lifestyle. Rund 1.400 Unternehmen aus 60 Ländern kündigt der Veranstalter an, die textile und elastische Bodenbeläge für den Wohn- und Objektbereich, abgepasste Teppiche, Parkett, Laminat sowie Verlege-, Pflege- und Anwendungstechniken ausstellen. Das alles an einem Ort und zu einem Termin.

"Die Domotex wird dem internationalen Fachpublikum ein einzigartiges Leistungsspektrum bieten", sagt Dr. Jochen Köckler, Mitglied im Vorstand der Deutschen Messe. "Alle Marktführer aus den einzelnen Produktbereichen präsentieren sich in Hannover. Aussteller und Besucher werden eine sehr internationale Veranstaltung erleben", verspricht er.

Einen Schwerpunkt setzt die Messe mit dem neuen Format Innovations@Domotex. Eine Jury unter Vorsitz des Industriedesigners Stefan Diez hat Produktinnovationen aus allen Segmenten bewertet und schließlich 70 ausgewählt. Der Berliner Architekt Jürgen Mayer H. hat für deren Präsentation Sonderflächen gestaltet. In den Hallen 6 (textile und elastische Beläge), 9 (Parkett und Laminat) und 17 (handgefertigte Teppiche) werden sie den Besuchern gezielt Inspiration bieten; detaillierte Informationen zu den dort gezeigten Produkten bekommen sie dann auf den Messeständen der Aussteller.

Jury hat herausragende Innovationen gekürt

Die Innovations@Domotex Areale bieten zudem eine Plattform für Expertengespräche sowie ein Diskussionsprogramm mit vielfältigen Themen rund um den Bodenbelag. Dabei geht es auch um die verschiedenen Einsatzbereiche im Gesundheitswesen sowie in Gastronomie, Hotellerie und Bildungseinrichtungen, so dass hierdurch Architekten, Innenarchitekten, Interior Designer und Objektausstatter angesprochen werden. Ein gastronomisches Angebot macht sie zum Treffpunkt für Geschäftspartner.

"So innovativ war die Domotex noch nie", fasst es Dr. Köckler zusammen. Und das soll das Fachpublikum auch schon im Vorfeld spüren: Im Innovations@Domotex Guide werden die Neuheiten ansprechend präsentiert. Mit der Broschüre haben die Besucher einen übersichtlichen Leitfaden zur Hand und können ihren Messebesuch gezielt planen. Über die Webseite domotex.de kann er heruntergeladen werden.

Besondere Produkte verspricht auch der alljährliche Carpet Design Award, um den sich die Hersteller handgefertigter Teppiche bewerben. In neun Kategorien werden deren Einreichungen von einer Jury aus Branchenkennern, Designern und Journalisten bewertet. Hinzu kommt der Favorit des Messepublikums. Wer in die Endauswahl der Jury kommt, kann seinen Entwurf auf dem Messestand der Carpet Design Awards in Halle 16 präsentieren.

Neu im Segment abgepasster Teppiche ist die Sonderausstellung 1st Rug Avenue. In Halle 14 wird die in Form einer stilisierten Vorstadt inszenierte Teppichwelt beweisen, dass der klassische Teppich der ideale Begleiter einer trendigen Einrichtung ist. Verschiedene Häuser zeigen, wie Wohn-, Ess- oder Schlafzimmer mit klassischen Teppichen zum Hingucker werden. Die 1st Rug Avenue ist eine Initiative engagierter europäischer Teppichimporteure und wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Messe ausgerichtet. Darüber hinaus werden Anbieter antiker Teppiche in der Halle 14 kostbare und handgefertigte Raritäten ausstellen.

Wood Flooring Summit findet zum zweiten Mal statt

In die zweite Runde geht der Wood Flooring Summit in Halle 9. Wie bei der Premiere vor zwei Jahren wird die Sonderschau auch 2014 die Top-Unternehmen der internationalen Parkett- und Laminat-Branche versammeln. Begleitet wird die Plattform von einem Forum für Vorträge, einem Lounge- und Cateringbereich sowie einer After-Work-Party zum Netzwerken in lockerer Atmosphäre.

Domotex
Anfassen, ausprobieren und direkt den Hersteller mit Fragen löchern – das geht nur auf eine Messe wie der Domotex.
Domotex
Alle Bodenbeläge zu einem Termin an einem Platz, das ist die Domotex in Hannover.

Im Innovations@Domotex Areal, das in den Wood Flooring Summit integriert ist, können die Besucher ihre Favoriten aus den ausgestellten Neuheiten wählen. Diese werden unter Anwesenheit des internationalen Fachpublikums sowie der Fach- und Einrichtungspresse noch während der Veranstaltung prämiert.

Als weiterer Höhepunkt im Rahmen des Summit wird der Vortrag des Trendforschers Matthias Horx angekündigt. Der Zukunftsexperte wird am 11. Januar die aktuelle Studie des deutschen Zukunftsinstituts vorstellen: "Zukunft des Wohnens - die zentralen Trends bis 2025".

Parkett Stars 2014 werden verliehen

Der Wood Flooring Summit bildet auch den Rahmen für die Verleihung der Parkett Stars 2014 durch das ParkettMagazin, Schwesterzeitschrift von BTH Heimtex. Die Preisträger sind vorbildliche Unternehmer und Konzepte von Fachgeschäften und Fachabteilungen. Die Auszeichnungen werden am 12. Januar um 17 Uhr verliehen.

Insgesamt erwartet die Messeleitung in diesem Jahr mehr als 200 Hersteller für Parkett, Laminat und Outdoor-Beläge. Letztere erhalten in den Hallen 8 und 9 besondere Aufmerksamkeit, denn vom Trend zum Leben im Garten kann auch die Bodenbelagsindustrie profitieren.

Raumausstatter küren ihre Besten

Das Handwerk dürfte sich besonders für die neuesten Anwendungs- und Verlegetechniken sowie das dafür benötigte Werkzeug interessieren. In Halle 7 finden Parkett- und Bodenleger, Maler sowie Raumausstatter das entsprechende Angebot. Dort können sie Vertretern der Branche begegnen, um Erfahrungen und Know-how auszutauschen oder neue Geräte auszuprobieren, die ihren Arbeitsalltag erleichtern. Der rustikale Biergarten bietet das ideale Umfeld, um mit Kollegen und Ausstellern Fachgespräche in entspannter Umgebung zu führen.

In Halle 7 wird auch die Initiative Teppich & Du das Publikum über die Kampagne für den Teppichboden informieren. Täglich um 13 Uhr wird die Gemeinschaftsaktion von Industrie, Groß- und Fachhandel in einem Vortrag vorgestellt.

Beratend aktiv ist die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie im Treffpunkt Handwerk. Unter dem Motto "Denk an mich. Dein Rücken" geht es schwerpunktmäßig um Gesundheitsschutz und Möglichkeiten, Rückenbeschwerden und -schmerzen zu reduzieren.

Im Rahmen der Domotex 2014 findet schließlich auch der vierte Europäische Berufswettbewerb des Raumausstatter-Handwerks statt. Die besten Raumausstatter und Innendekorateure aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und Südtirol zeigen in Halle 6 ihr handwerkliches Können. Diese "Europameisterschaft der Raumausstatter" wird im Zwei-Jahres-Rhythmus vom europäischen Raumausstatterverband Eurointerior ausgerichtet.

aus BTH Heimtex 01/14 (Wirtschaft)