Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin Pressekonferenz in Köln: Sigan Elements für Designbeläge

Trockenkleber auf Designbeläge abgestimmt

Mit Sigan Elements und Sigan Elements Plus bietet Uzin eine komplett neue Methode, Designbeläge schnell und maßstabil zu verlegen. Uzin hat dazu das Anwendungsspektrum der patentierten Trockenkleber Switchtec weiterentwickelt und speziell auf die Anforderungen für PVC-Designbeläge ausgerichtet. Uzin-Marketingleiter Alexander Magg machte deutlich, dass "die kommende Kampagne deutlich emotionaler" sein werde. Die Website wechsel-den-boden.de informiert über die Möglichkeiten mit der gesamten Sigan-Produktpalette.

Die patentierte Trockenkleber-Produktreihe Sigan von Uzin liefert eine Alternative zur konventionellen Verklebung von Bodenbelägen. Die Ulmer sind sich sicher, dass 80 % aller elastischen und textilen Beläge mit dieser Verlegemethode in Rekordzeit, bei laufendem Betrieb und mit perfektem Ergebnis verlegt und bei Bedarf wieder rückstandsfrei entfernt werden können. Dabei erfolgt der Bodenwechsel mit einer beidseitig je nach Untergrund mit unterschiedlichen Klebstoffen beschichteten Spezialfolie direkt auf den vorhandenen Belägen oder auf der Spachtelmasse.

Zwei Trockenkleber speziell für Designbeläge

Speziell für Designbeläge hat Uzin die metallverstärkten Verbundklebesysteme Sigan Elements und Sigan Elements Plus entwickelt. Sie funktionieren in gleicher Art und Weise wie die bereits bestehenden Sigan-Produkte und erfüllen durch die Metallverstärkung höchste Anforderungen an Dimensionsstabilität. PVC-Designbeläge und PVC-Fliesen können damit auf diversen Untergründen wie bestehende Nutzbeläge, Spachtelmassen, Spanplatten und Metall verlegt werden. Dabei werden unerwünschte Belagsreaktionen und stoffwanderungsbedingte Spannungen vermieden und Beläge dauerhaft maßstabil verklebt - ohne Fugenbildung. Die patentierte Technologie bietet eine interessante Alternative zur Verarbeitung von Designbelägen mit Nass- und Haftbettklebstoffen oder einer Fixierung. Selbst das Verlegen mit anspruchsvollen Verlegemustern lässt sich mit Sigan Elements und Sigan Elements Plus problemlos realisieren. Beide Klebesysteme sind lösemittelfrei und sehr emissionsarm.

Duo zur schnellen und rückstandfreien Verlegung

Die Besonderheit bei allen Sigan-Produkten ist die rückstandsfreie Entfernung des verlegten Belags, auch nach Jahren der Nutzung. Diese ist ebenfalls bei den neuen Elements-Produkten gewährleistet. Sie unterscheiden sich lediglich in der Klebkraft zum vorhandenen Untergrund. Diese ist bei Sigan Elements Plus höher. Sigan Elements hingegen besitzt eine textile Mikroentlüftung auf der dem Untergrund zugewandten Seite. Welches Produkt zur Verlegung von PVC-Designbelägen und PVC-Fliesen gewählt wird, hängt vom vorhandenen Untergrund ab. Des Weiteren eignen sie sich zur sicheren Verlegung von Schmutzfangmatten und Belägen mit PVC-Rücken. Mit Sigan verlegte Beläge sind leicht zu verarbeiten und bis zum ersten Anreiben neu positionierbar, sie benötigen keine Ablüftezeit und sind sofort begeh- und belastbar.

Uzin Utz AG
Swichtec-Anwendungstechniker Jörg Hauschke und Bodenleger Terence Wohlfart demonstrierten die Verlegung mit Sigan Elements.

Bodenwechsel online

Die Website www.wechsel-den-boden.de liefert technische Daten, Hinweise, Anwendungsmöglichkeiten und Verlegebeispiele. Im Bodengestalter können verschiedene Raumsituationen betrachtet und individuelle Gestaltungswünsche eingegeben werden.

Handwerkerschulungen

Zur Einführung der neuen Produkte bietet Uzin spezielle Handwerkwerkerschulungen an. Themen sind das sichere Verlegen, Anwendungsfragen sowie die kreative Verlegung.

aus FussbodenTechnik 01/14 (Wirtschaft)