Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Acrylharzverbrauch in Europa

Größten Anteil hat die Holzbeschichtung


In Europa hat die Holzbeschichtung, mit 38 % vor Lacken und Drucktinten mit je 22 % den größten Verbrauch an Acrylharzen. Verarbeitet wird das Rohmaterial überwiegend in deutschsprachigen Ländern (40 %). Diese Angaben veröffentlichte der Industrieverband Rad-Tech nach seiner Konferenz im Oktober. Weltweit, so heißt es, seien Nachfrage und Lieferfähigkeit von rohem Acrylharz sehr eng zusammengerückt. Das Material habe im globalen Beschichtungsmarkt seinen Anteil von 1,9 % in 2010 auf erwartete 3,9 % in 2013 steigern können. Eine Marktanalyse von Kusumgar, Nerlfi & Growney aus dem Frühjahr 2013 nennt als konsumtreibende Kräfte für den Einsatz von Acrylharz "neue Anwendungen bei Tinten, Fußbodenbeschichtungen auf der Baustelle und wasserbasierte UV-Beschichtungen". Auch die Trocknung mit UV LED Lampen sei eine neue Technologie, die bis 2017 um gut 43 % wachsen werde.


aus ParkettMagazin 01/14 (Farben, Lacke)