Werkhaus
Branchendatenbank
Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


MHZ

Kindersichere Kugelketten-Bedienung


Am Messestand von MHZ demonstrierte ein übergroßes Modell die Funktion einer neuen, kindersicheren Kugelkette. Das normenkonforme Abreißsystem ist eine Eigenentwicklung des schwäbischen Sonnenschutzherstellers und wurde zum Patent angemeldet. Zwei mechanisch miteinander verbundene Kugelhälften lösen sich, wenn ein Kind sich darin verfängt. Ebenfalls neu: eine exklusive Flächenvorhangschiene mit zugehöriger Trend-Kollektion sowie ein neues Vertikaljalousien-Programm.

Das Unternehmen aus Leinfelden-Echterdingen konstatierte für das vergangene Geschäftsjahr einen eher untypischen Umsatzverlauf, zurückzuführen auf den kalten Frühling. In den ersten sechs Monaten habe man relativ stark verloren, konnte aber im zweiten Halbjahr - das eigentlich als das schwächere gelte - deutlich zulegen. "Wir haben insgesamt auf Vorjahresniveau abgeschlossen", erklärte Wilhelm Hachtel. Jetzt hofft der geschäftsführende Gesellschafter auf das Frühjahr 2014: "Die Bauwirtschaft boomt und für Sparguthaben gibt es keine Zinsen. Das sind ideale Voraussetzungen, damit der Endverbraucher Fensterdekorationsprodukte kauft."

2013 seien im innenliegenden Sonnenschutz Horizontaljalousien und Rollos "sehr erfolgreich" gelaufen, auch Plissees hätten sich gut entwickelt. Den Markisenabsatz bezeichnete Hachtel hingegen als schwach, das Objektgeschäft habe eine schwankende Tendenz.

MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Wilhelm Hachtel: "Wir haben 2013 auf Vorjahresniveau abgeschlossen

Bei der Tochtergesellschaft Claus Markisen Projekt in Ochsenwang steht 2014 eine Umstrukturierung an. Die komplette Verwaltung und Konfektion wird Anfang des Jahres in die MHZ-Werke Musberg und Kirchheim integriert.

aus BTH Heimtex 02/14 (Wirtschaft)