Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin Utz

Neuer Marketingverantwortlicher soll internationales Wachstum forcieren


Der Vorstandsvorsitzende Dr. H. Werner Utz deutete beim Pressefrühstück in Hannover zwar für 2013 gestiegene Umsätze an. Weil die Uzin Utz AG in Deutschland aber mit einem Abflachen der Wachstumskurve rechnet, soll das internationale Geschäft forciert werden. Dazu hat man mit Frank-W. Müller einen neuen Mann fürs Marketing verpflichtet. Neben der strategischen Markenführung der Marken Uzin, Wolff, RZ und Ufloor Systems umfasst sein Aufgabengebiet die Leitung des Produktmanagements, des Marketing-Services und insbesondere die internationale Koordination von strategischen Marketingaktivitäten.

Für ihren Auftritt in Hannover wurden die Ulmer schon einmal gelobt. Eine gute Idee, die Wände des Messestandes bewusst im Rücken zu platzieren und den Messegang zu integrieren. "Die Resonanz war bombastisch", sagte Alexander Magg, Marketingleiter für die Marke Uzin.

Gesprächsthema war natürlich auch, dass die Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte (GEV) Stefan Neuberger, Geschäftsführer der Uzin Utz-Tochter Pallmann, zu ihrem Vorsitzenden gewählt hat. Für die Werkzeug-Marke Wolff steht in diesem Jahr ein Umzug bevor. Der alte Standort in Vaihingen Enz war zu klein geworden, der neue Firmensitz wird Ilsfeld sein, wo sich genug Raum zur Entfaltung bietet.

Uzin Utz AG
Die Führungsmannschaft von Uzin Utz stellte auf der Domotex Frank-W. Müller (ganz links) vor. Daneben: Jürgen Rehmann, Julian Utz, Klaus Stolzenberger, Dr. H. Werner Utz, Alexander Magg, Günter von Zabern, Thomas Müllerschön und Stefan Neuberger.

Mit Sigan Elements und Sigan Elements Plus bieten die Ulmer zwei Trockenkleber, die speziell auf die erfolgreichen Designbeläge zugeschnitten sind. Das Duo mit Spezial-Klebefolie basiert auf dem gleichen Prinzip wie die bekannten Sigan-Produkte. Die zusätzliche neue Metallverstärkung bewirkt eine maßstabile Verklebung.

aus FussbodenTechnik 02/14 (Wirtschaft)