Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Forbo

Mit der Flooring-Sparte mehr verdient


Im Geschäftsbericht für 2013 weist die Schweizer Forbo Gruppe Umsätze auf Vorjahresniveau aus. Mit knapp 1,2 Mrd. CHF (knapp 1,0 Mrd. EUR) liegt man nur 0,1 % unter dem Wert von 2012. Das EBIT konnte mit 135,7 Mio. CHF allerdings deutlich verbessert werden (+7,6 %).

Die Sparte Flooring Systems entwickelte sich parallel zum Gesamtkonzern. Bei den Umsätzen gab es in der Konzernwährung ebenfalls ein Minus von 0,1 % auf 873,5 Mio. CHF. Einbußen im öffentlichen Sektor habe man durch die Erschließung neuer Märkte und von Marktsegmenten im Privatsektor kompensiert. Effizienzsteigerungen in der Wertschöpfungskette führten zu einem erhöhten EBIT von 113,3 Mio. CHF (+3,9 %).


aus BTH Heimtex 04/14 (Wirtschaft)