Werkhaus
Branchendatenbank
Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Wakol

Wirtschaftlich und schnell


Das Wakol-Programm bietet dem Verleger ein Sortiment aus abgestimmten Vorstrichen und Spachtelmassen für die fachgerechte und sichere Untergrundvorbereitung zur nachfolgenden Verlegung von Bodenbelägen. Darüber hinaus stehen Speziallösungen für besondere Anforderungen zur Verfügung. Alle nachfolgenden Produkte sind als sehr emissionsarm nach Emicode EC1 Plus eingestuft.

Der erprobte Wakol PU 280 Polyurethanvorstrich ist die schnelle Lösung zum Absperren von überhöhter Restfeuchte in Zementestrichen bis 6 CM-% bzw. bis 3 CM-% mit Fußbodenheizung sowie bis 7 Gew-% in Betonen im Innen- und Außenbereich. Zweimaliges Auftragen sperrt die Kapillarfeuchtigkeit dauerhaft ab. Das 1K-Produkt ist sofort gebrauchsfertig, weil Mischen entfällt. Der Kanister wird nach Gebrauch einfach wieder verschlossen und für den nächsten Einsatz gelagert. Restmengen gibt es nicht.

Nach einer Trockenzeit von rund 40 Minuten pro Schicht kann auf dem System weiter gearbeitet werden. So ist das Absperren leicht an einem Vormittag erledigt.

Am Schnellsten ist die direkte Klebung mit Wakol Reaktionsharzklebstoffen. Alternativ kann mit einer Wakol-Ausgleichsmasse gespachtelt werden, nachdem mit Wakol D 3045 Spezialvorstrich eine Haftbrücke aufgebracht oder ein dritter Auftrag Wakol PU 280 Polyurethanvorstrich mit dem Quarzsand S 28 abgequarzt wurde. Wakol D 3045 Spezialvorstrich ist ein schnelltrocknender, gebrauchsfertiger gefüllter Dispersionsvorstrich, der eine griffige Oberfläche erzeugt.

Wakol GmbH
Der Polyurethanvorstrich Wakol PU 280 ist die schnelle Lösung zum Absperren von überhöhter Restfeuchte.

Wakol PU 280 wird auch zum Verfestigen von wundgelaufenen Estrichrandzonen sowie zum Vorstreichen von saugfähigen und nicht saugenden Untergründen eingesetzt.

Die kennzeichnungsfreie Wakol D 3080 Dispersionsfeuchtesperre ist die schnelle Lösung zum Absperren erhöhter Estrichrestfeuchte in saugfähigen unbeheizten Zementestrichen bis 3,5 CM-%. Nach einer Trockenzeit von 30 Minuten nach dem ersten Auftrag und weiteren 120 Minuten nach dem zweiten Auftrag kann auf dem schnellen System gespachtelt werden. Geeignet sich alle zementären Ausgleichsmassen von Wakol.

Das Objektsystem Wakol PU 235 Polyurethanvorstrich ist die wirtschaftliche Lösung zum Absperren von Zementestrichen und Betonen im Innen- und Außenbereich. Zweimaliges Auftragen des einkomponentigen Produktes sperrt die Kapillarfeuchtigkeit dauerhaft ab - in Zementestrichen bis 6 CM-% bzw. bis 3 CM-% mit Fußbodenheizung sowie in Betonen bis 7 Gew-%.

aus BTH Heimtex 04/14 (Sortiment)