Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Zukunft aus Tradition

Neues Konzept setzt auf Nachhaltigkeit


Mit seinem neuen Verkaufs- und Marketingkonzept "Zukunft aus Tradition" will der MZW Konsumenten erreichen, denen Begriffe wie Verantwortung und Nachhaltigkeit wichtig sind. So stammen alle verwendeten Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und aus Betrieben, die handwerkliche Kompetenz mit anspruchsvollem Design verbinden.

Im Bereich Schlafen ist das die Serie "Alpha", die in drei Bereiche unterteilt ist. "Alpha 60" bietet Massivholzbetten und Nachttische der Firma Idea Natura aus Tschechien. Der österreichische Hersteller Haapo zeichnet für die Serie "Alpha 80" verantwortlich, in der ein extravagantes Polsterbett angeboten wird, das an das Retro-Design einer Polstergarnitur des gleichen Unternehmens angelehnt ist - und auf das der Händler ebenfalls Zugriff im Verkauf hat.

Für "Alpha 83" hat die österreichische Firma Jauchza ein opulentes Boxspringbett mit Hirsch-Design entwickelt. Der Boxspring-Anteil im Schlafsegment des MZE liegt derzeit bei 7 Prozent, der Verband rechnet in absehbarer Zeit mit einer Verdoppelung.

MZE-Möbel-Zentral-Einkauf GmbH
Mit diesem Logo wirbt der MZE für sein neues Verkaufskonzept

Abgerundet wird das Programm mit Naturmatratzen unter dem Namen "Valera", die ebenfalls aus Österreich von der Firma Relax kommen. Hier werden vier Matratzen in vier Preisklassen angeboten, hinzu kommen entsprechende Unterfederungen.

aus Haustex 05/14 (Marketing)