Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hausmesse bei Erfal

Sonnenschutz ganz in Weiß

Bereits zum 17. Mal fand in der zweiten Maiwoche die Hausmesse von Sonnenschutz-Hersteller Erfal statt. Am Firmensitz in Falkenstein nutzten 600 Besucher die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und sich Produktneuheiten ausführlich vorstellen zu lassen. Zusätzliche Attraktivität gewinnt die Veranstaltung seit einiger Zeit durch die parallel auf dem Werksgelände stattfindende Vogtlandmesse der Heimtextilien.

Weiß ist der Longseller in der Fensterdekoration. Als Hommage an die Farbe hatte Erfal auf der diesjährigen Hausmesse die neue Themenkollektion "Weis(s)heiten" ins Zentrum gerückt. Mehr als 250 Fachbetriebe der Sonnenschutz- und raumgestaltenden Branche aus ganz Deutschland, Österreich und der Tschechischen Republik waren an den Firmensitz in Falkenstein gekommen, um sich über die Neuheiten des Sonnenschutz-Herstellers informieren zu lassen. Die weißen Stoffdessins für Plissees, Rollos und Flächenvorhänge wurden den insgesamt 600 Fachbesuchern nicht nur live, sondern auch in einer außergewöhnlichen Lasershow präsentiert.

Im Blickpunkt standen auch die jüngst eingeführten Verkaufsunterlagen für Lamellenvorhänge mit mehr als 300 Stoffen, darunter viele neue Qualitäten und trendige Farberweiterungen. Neugier auf die Kollektion weckte insbesondere eine bunte Auswahl an unterschiedlich breiten Lamellen. Neuerungen bei Insektenschutz, Vorhangstangen und aktuelle Ergänzungen im SB-Programm rundeten die Ausstellung ab.

Geführte Rundgänge durch die Fertigungsabteilungen und Praxisworkshops boten Einblicke in Produktionsverfahren und betriebliche Abläufe. Mitarbeiter von Erfal beantworteten individuelle Fachfragen direkt. Ein Softwaredienstleister stellte eine auf die Raumausstatter-Branche zugeschnittene Komplettlösung für eine professionelle Firmenwebseite vor. In Kooperation mit diesem Anbieter unterstützt Erfal seine Handelskunden unter anderem mit speziellen Seminaren, um der steigenden Online-Affinität der Endverbraucher gerecht werden zu können.

Erfal GmbH & Co. KG
Highlight der diesjährigen Hausmesse von Erfal war die neue Themenkollektion "Weis(s)heiten", mit weißen Stoffdessins für Plissees, Rollos und Flächenvorhänge. Filigrane Ausbrenner, Druckmuster und zarte Shirley-Gewebe bringen Leichtigkeit ans Fenster.
Erfal GmbH & Co. KG
Geführte Rundgänge durch die Fertigungsabteilungen und Praxisworkshops boten Einblicke in Produktionsverfahren und betriebliche Abläufe.

Zeitgleich zur Hausmesse fand auf dem Werksgelände von Erfal bereits zum sechsten Mal die "Vogtlandmesse der Heimtextilien" statt. An ihr beteiligten sich 26 regionale und überregionale Aussteller aus den Produktbereichen Deko und Gardine, Spitzen, Decken, Tischwäsche sowie Näh- und Befestigungstechnik.

Ursprünglich als Messeplattform der einheimischen Textilindustrie initiiert, finde die Veranstaltung inzwischen überregionalen Anklang, freute sich Jörg Erler, Inhaber von Erfal über den Erfolg bei Ausstellern und Besuchern gleichermaßen. Das Sonnenschutz-Unternehmen selbst wird 2012 auch wieder an den Herbstmessen teilnehmen: an der Comfortex in Leipzig sowie den Raumtex Messen in Essen, Hamburg und Ulm.

aus BTH Heimtex 06/12 (Marketing)