Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain

Naturgeölte Dielen in allen Formaten


Eiche ist auch für die oberbayerische Parkettmanufaktur Hain aus Rott am Inn das am besten geeignete Holz für Küchenfußböden. Die Oberflächen der Hain-Naturholzböden werden ausschließlich mit selbsthärtenden Naturölen ohne lack- oder wachshaltige Zusätze behandelt. Die so behandelte Oberfläche wirkt laut Hersteller antistatisch und antiallergen, bleibt atmungsaktiv und lässt Hausstaubmilben keine Chance, erfüllt somit die Anforderungen an einen Küchenboden. Verlegen lassen sich alle Formate von kurz und schmal bis hin zum Hain-Schlossbodenformat ,Castello’.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Küche mit Aussicht. Hier lohnt sich der Einsatz von raumlangen Dielen in Extrabreite und -länge. Hain empfiehlt dafür seine ,Castello’-Landhausdielen in Eiche.

aus ParkettMagazin 03/14 (Sortiment)