Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain im 5-Sterne-Hotel Davos

Castello-Landhausdielen für die Luxus-Suite


Eiche gilt nach wie vor als die richtige Wahl für besondere Wohn- und Lebensräume. Dieser Maxime hat sich das exklusive 5-Sterne Hotel in Davos angeschlossen und für die Ausstattung einer rund 100 m2 großen Suite die langlebigen Landhausdielen Castello bestellt. Die naturbelassenen Holzböden des Parkettherstellers aus Rott am Inn passen gut in die weltoffene Alpenmetropole Davos, wo man auf eine lange Geschichte als Luftkurort und Zentrum des Wintersports zurückblickt. Heute ist Davos gleichermaßen ein beliebtes Ziel für Urlaubsgäste sowie für Kongressbesucher. So individuell, wie der Service für jeden Gast des Sterne-Hotels ist, so individuell sollten auch Struktur und Ausstrahlung des Bodens sein. Darüber hinaus wird im Hotelgewerbe eine hohe Belastbarkeit vorausgesetzt. Die Castello-Dreischichtdielen bringen die nötige Härte und Elastizität mit. Als raumlange Landhausdielen messen sie 3.000- 5.000 mm, sind 195 - 340 mm breit und 15 sowie 20 mm dick. In der Ausführung Eiche gebürstet, weiß geölt strahlen sie zudem wohnliche Behaglichkeit aus und unterstreichen den großzügigen Charakter der Hotelsuite. Die naturgeölte, seidig matte Oberfläche ist angenehm fußwarm und lädt zum Barfußlaufen ein. Gleichzeitig vermindert ihre antistatische Eigenschaft die Staubentwicklung in der Luft - angenehm besonders für Allergiker. Und schließlich trägt der atmungsaktive Boden zur Optimierung des Raumklimas bei.


Objekt Telegramm


Objekt: 5-Sterne-Hotel Davos
Fläche: 100 m2
Produkt: Castello Dreischichtdielen Eiche gebürstet, weiß geölt
Lieferant: Hain Natur-Böden
Klebstoff: Hain-Elastikkleber

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Eiche-Landhausdielen in der Farbstellung extra weiß von Hain unterstreichen die gediegene, weltläufige Atmosphäre im Hotel Davos.

aus ParkettMagazin 03/14 (Referenz)