Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Parador

Domotex-Teilnahme im 2-Jahres-Rhythmus


Der Wood Flooring Summit hat Parador veranlasst, die bisherige Messestrategie zu überdenken. Man wolle künftig im zweijährigen Turnus auf der Domotex ausgestellen und im Wechsel dazu regelmäßig zu Innovationstagen nach Coesfeld einladen. Voraussetzung sei allerdings, dass die Messe Hannover am Wood Flooring Summit festhält. Die zuletzt 2011 veranstaltete Paravision werde dann - trotz großen Erfolgs und Zuspruchs - durch das neue Konzept abgelöst.

Den Strategiewechsel vom Hausmessekonzept hin zur Teilnahme an einer öffentlichen Messe begründet das Unternehmen mit den positiven Erfahrungen mit dem Wood Flooring Summit, dem Gipfeltreffen der Parkett- und Laminatbranche. Die hochkarätige Beteiligung seitens der Industrie sowie das Forum mit einer Reihe von inspirierenden Vorträgen und Podiumsdiskussionen hätten sich als Besuchermagnet erwiesen.

"Die Domotex in Kombination mit dem Wood Flooring Summit war für uns im Bereich der internationalen Neukunden-Akquise ein voller Erfolg", so Volkmar Halbe, Vorsitzender der Geschäftsführung. "Darüber hinaus konnten wir im direkten Wettbewerbsvergleich unsere führende Position als Premiumhersteller unter Beweis stellen. Diese beiden Faktoren sind bei eigenen Veranstaltungen weniger gut realisierbar, sodass wir uns vom reinen Hausmessekonzept verabschieden, obwohl die letzte Paravision mit mehr als 3.500 Besuchern ebenfalls sehr erfolgreich war."

Parador GmbH & Co. KG
Volker Halbe, Vorsitzender der Geschäftsführung von Parador: "Unter der Voraussetzung, dass die Messe Hannover den Wood Flooring Summit als zweijährliche Veranstaltung etabliert, werden wir dort mit einem starken Messeauftritt Präsenz zeigen."

Mit dem neuen Zwei-Säulen-Konzept aus internen und externen Veranstaltungen möchte Parador seine internationale Expansionsstrategie stützen. Der Schwerpunkt des Domotex-Auftritts liegt in der Neukunden-Akquise, Kundenpflege und im unmittelbaren Wettbewerbsvergleich, während auf den Innovationstagen in Coesfeld vor allem bestehende Handelspartner gezielt über Produktneuheiten informiert werden sollen.

Im September sollen dem Handel die Outdoor-Neuheiten am Standort Coesfeld vorgestellt werden, die Innovationstage sollen im Frühjahr 2013 erstmals stattfinden.

aus ParkettMagazin 03/12 (Marketing)