Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain

Castello-Langdielen in sieben Holzarten


Er gilt als die perfekte Wahl, wenn mit geölten Naturholzböden besondere Akzente gesetzt werden sollen: Der Schlossboden ,Castello’ ist der Star im Sortiment des oberbayerischen Herstellers Hain. Im Objektbereich werden diese Dielen aufgrund ihres exklusiven Aussehens besonders stark nachgefragt. Neben Eiche bietet Hain den Schlossboden auch in den Holzarten Nussbaum, Lärche, Douglasie, Kirsche, Ahorn, Ulme und Kiefer. "Mit diesem Sortiment können wir ganz individuell auf Kundenwünsche und Sonderanfertigungen eingehen", unterstreicht Geschäftsführerin Susanne Hain.

Die Dielen sind in Längen bis zu fünf Meter erhältlich. Flexibel ist die Manufaktur auch bei Wünschen nach individuellen Oberflächen und Farben. Nach eigenen Angaben ist Hain einer der wenigen Anbieter, der auch bei ausgefallenen Aufträgen schnell liefern kann.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Eicheböden von Hain erfüllen die Cfl2-s1-Brandschutzklasse bei fester Verklebung.

aus ParkettMagazin 04/14 (Sortiment)