Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Prinz

Clipsen, kleben, schrauben - ab 4 mm Belagsdicke


Ob für vollflächig zu klebende Dryback-Designbeläge oder für schwimmend verlegbare LVT mit Klickverbindung - das Programm von Prinz präsentiert eine Vielfalt an Profilen für elegante Übergänge, saubere Abschlüsse und renovierte Treppen.

Die schlanken Profile lassen sich bereits ab 4 mm Belagsdicke und bis zu einer Aufbauhöhe von 7,5 mm einsetzen. Eine Clipmechanik unterstützt dabei die leichte und schnelle Verarbeitung. In der für Prinz-Systeme charakteristischen Weise passen sie sich in Höhe und Neigung dem Untergrund an und schließen zum Bodenbelag dicht ab. Im Bedarfsfall können die Profile gelöst und anschließend wieder befestigt werden.

Auch für mehrschichtig aufgebaute Designböden mit LVT-, Kork-, PU- oder PET-Oberfläche hält Prinz einen Fächer passender Profilsysteme vor. Das clipfähige Profi-Tec-Junior-System kann bei einer Bodenbelagsdicke von 6 bis 12 mm eingesetzt werden. Das auf selbstschneidenden Bohrschrauben basierende PS 400 PEP-System erlaubt Aufbauhöhen von 6 bis 13 mm und hat kürzlich sein Europa-Patent erhalten.

Carl Prinz GmbH & Co. KG
Die Übergangsprofile sind für Belagsdicken von 4 bis 7,5 mm geeignet.

Zu den Standard-Eloxaltönen und Angebotsvarianten Edelstahl poliert und matt wurde auch gebürstet neu ins Programm aufgenommen. Noch jung ist außerdem die Bandbreite im Bereich der Aluminiumsockelleisten zum Clipsen, Kleben und solche, die sich in ihrer Höhe flexibel den Gegebenheiten vor Ort anpassen.

Eine frei wählbare Sockelhöhe gewährt ein zweiteiliges System. Aus dem Designbelag wird dabei ein Streifen in gewünschter Breite zugeschnitten. Kombiniert mit Sockel- und Abschlussprofil, entsteht so ein ganz individueller Wandabschluss. Der Handwerker hat hier die Auswahl zwischen drei verschiedenen Abschlussprofilen: eckig, rund und mit breiter Aluminium-Zierkante. Für Einschub-Sockelleisten bei Designbelägen sowie Aluminium-Leisten mit Höhen von 40 bis 100 mm erhält der Kunde ein Zubehörprogramm an Ecken, Verbindern und Endstücken.

aus Parkett im Holzhandel 04/14 (Sortiment)