Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG

Hagebau legt zum Halbjahr zweistellig zu


Im ersten Halbjahr 2014 hat die Hagebau Waren und Dienstleistungen im Wert von 3,2 Mrd. EUR an ihre 364 Gesellschafter vertrieben. Damit steigerte sich der Umsatz der Kooperation im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14,7 %.

Das Geschäft mit den Fachhändlern erhöhte sich um 9,6 % auf 1,91 Mrd. EUR. Am stärksten entwickelte sich der Holzhandel (+14,5 % auf 372 Mio. EUR), gefolgt von Fliesen- (+8,6 % auf 96,3 Mio. EUR) und Baustoffhandel (+8,5 % auf 1,44 Mrd. EUR).


Der Einzelhandel wuchs mit 24,3 % auf 902,4 Mio. EUR überproportional. Das zeigt sich auch in den Nettoverkaufsumsätzen der Hagebaumärkte: Deren 323 deutschen Standorte konnten Waren im Wert von 960 Mio. EUR umsetzen. Das entspricht einem Plus von 32 %, flächenbereinigt von immerhin noch 13,4 %. Auch in Österreich liefen die Geschäfte gut: Die 39 dortigen Hagebaumärkte konnten ihren Außenumsatz um 7,3 %, flächenbereinigt um 6,5 % auf 99 Mio. EUR steigern.

aus BTH Heimtex 09/14 (Wirtschaft)