Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Holzland Akademie

Zertifikate, Zeugnisse, vertieftes Wissen


Die Holzland-Zentrale bietet ihren Gesellschaftern über 78 Personalentwicklungs- und Schulungsmaßnahmen mit dem Ziel, das Potenzial der Mitarbeiter zu stärken und weiterzuentwickeln. Jedes Mitgliedsunternehmen erhält hierfür drei Schulungsgutscheine im Wert von 200 EUR.

Die Seminarinhalte wurden stringent auf den Holzhandel ausgerichtet. Fachlich spezialisierte Seminarleiter mit langjährigen Branchenkenntnissen und Erfahrungen konnten als Referenten gewonnen werden. Praxisnahe Beispiele aus dem Arbeitsumfeld, interaktive Lehrgespräche sowie Einzel- und Gruppenarbeiten kennzeichnen die modernen Unterrichtsformen. Alle Teilnehmer bekommen im Anschluss ein Zertifikat. Auszubildende des Förderlehrgangs "Holzland-Betriebswirt" erhalten ein qualifiziertes Zeugnis.

Zum Seminarprogramm gehören unter anderem Schulungen zu gesetzlichen Vorgaben und Qualitätsprogramme im Bereich Großhandel. Ebenso zählen Management, Betriebswirtschaft sowie Marketing und Werbung zum Programm. Zudem können Produkt- und Themenschulungen das Wissen vertiefen. Unter anderem erhalten die Teilnehmer des Basisseminars "Parkett, Laminat, Holzdielen und Co." einen Überblick über Marktchancen und Umsatzpotenziale, bekommen eine Vorstellung über Einsatzbereiche und nehmen wertvolle Tips für die richtige Ansprache des Kunden mit ins Unternehmen.

Azubi, Verkäufer und HQ-Berater

Beratungssicherheit im Holzbau stehen beim Lehrgang "Werkstoffe im Holzbau" im Mittelpunkt. Der Verkäufer kann dabei seine Servicequalitäten deutlich verbessern. Schwerpunkte sind beispielsweise Kundenzufriedenheit und Reklamationsbearbeitung. Mit technischen Beispielen und Übersichtstabellen wird die tägliche Anwendung optimiert. Auf dem Weg zum Holzländer kann der Nachwuchs die Azubi- und Lehrlingsprogramme nutzen. In vier Phasen befassen sich die Auszubildenden des ersten und zweiten Lehrjahres unter anderem mit Holzeigenschaften, Marktgegebenheiten und Sortimentsvielfalt.


Um dynamische Prozesse, wachsende Sortimente und wechselndes Kundenverhalten geht es im Kompaktkurs "Effiziente Lager- und Transportlogistik". Dieser Kurs für Praktiker zeigt Managementgrundlagen der Lager- und Transportlogisitk und gibt die Möglichkeit, praktische Maßnahmen für die Sofortumsetzung im eigenen Unternehmen zu erarbeiten.

Und an alle Holzland-Fachberater, die bereits jetzt oder zukünftig mit der Eigenmarke HQ arbeiten, richtet sich das Fachseminar "Mit HQ erfolgreich verkaufen". Verlegung im Allgemeinen, das HQ-Sortiment und Lieferanten werden vorgestellt. Verbunden mit praktischen Verlegeübungen und interaktiven Lehrgesprächen wird der Teilnehmer nachhaltig zum "Top-HQ-Berater" geschult.

Die Workshops, Seminare und Schulungsmaßnahmen können via E-Mail an akademie.hlz@holzland.de oder direkt über das Holzland-Intranet unter der Rubrik "Veranstaltungen" gebucht werden.

aus Parkett im Holzhandel 04/12 (Marketing)