Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Wülfing

"Webkunst": Außergewöhnliche Optik, samtweicher Griff


Borken. Das Angebot an Druckbettwäsche im Markt ist sehr umfangreich und kann den Endverbraucher durch diese Vielfalt manchmal überfordern. Bettwäsche-Hersteller Wülfing hat nach eigenen Angaben ein steigendes Interesse im Markt an buntgewebten Qualitäten festgestellt. Mit dem Thema "Webkunst" - buntgewebte Biberqualitäten aus fasergefärbten Garnen - will Wülfing auf diesen Trend antworten. Die dezente "Webkunst" Bettwäsche zeichne sich durch ihre elegante, zeitlose Melange- oder Fischgrat-Optik sowie ihren außergewöhnlich weichen Griff aus, so Wülfing.

Passend zum Thema "Webkunst" wurde auch das Jersey Programm um Melange Optiken ergänzt - erhältlich als Bettwäsche, Kissenbezüge und Spannbetttücher. Melange-Jersey Spannbetttücher können auch mit der "Webkunst" Flanellbettwäsche kombiniert werden.

Nach wie vor bietet Wüling auch eine umfangreiche Auswahl an Druckdessins in der etablierten Edelbiber-Qualität. Verschiedene Farbthemen spiegeln die aktuellen Farbtrends wider. Besonders erwähnenswert sind hier die Themen "Coltisch" und "Cold Days". Dabei handelt sich um Dessins mit winterlichen Motiven, die optisch zur Adventszeit passen oder sich als Weihnachtsgeschenk eignen.

Wilh. Wülfing GmbH & Co. KG
"Webkunst", Dessin 4148 + Dessin 4144

Zu der Bettwäsche bieten Wülfing ein umfangreiches Spannbetttücher-Sortiment in Feinbiber- sowie diversen Jersey-Qualitäten an. Die Farben der Spannbettttücher sind auf die Bettwäsche abgestimmt - ein Muss bei der Wülfing-Marke "Dormisette".

aus Haustex 09/14 (Sortiment)