Werkhaus
Fachzeitschriften und Fachbücher
Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Deutsche Klebstoffindustrie wächst um 3 Prozent


Die deutsche Klebstoffindustrie hat 2013 ihren Branchenumsatz um knapp 3 % auf das neue Rekordniveau von 3,5 Mrd. EUR gesteigert, so der Industrieverband Klebstoffe (IVK). Mit einer produzierten Menge von 877.000 t wurde auch diese Rekordmarke des Vorjahres verbessert.

Bauklebstoffe und Klebstoffe für die holzverarbeitende Industrie zeigten eine besondere Dynamik. Diese Segmente profitierten von der Entwicklung im Bau- und Renovierungssektor infolge des niedrigen Zinsniveaus.


Ein weiterer Erfolgsfaktor war das wachsende Exportgeschäft: Klebstoffe für 10 Mrd. EUR gingen ins Ausland; das entspricht einem weltweiten Marktanteil von 18 %.

aus BTH Heimtex 10/14 (Klebstoffe)