Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


FEP

Parkettabsatz in Europa teilweise deutlich rückläufig


Laut Statistik der Föderation der Europäischen Parkett-Industrie (FEP) ist der Parkettabsatz in Deutschland im Sommer zurück gegangen. Das führt für die ersten acht Monate des Jahres 2014 zu einem Gesamtminus zwischen 1 und 2 %.

Ähnlich oder noch schlechter ist die Entwicklung in den Niederlanden und Österreich (-3 %), Finnland (zwischen -5 und -7 %), Frankreich (-10 bis -12 %) und Italien (-20 %). Länder mit einem derzeit stabilen Parkettmarkt sind Norwegen, Dänemark, Belgien, Spanien und die Schweiz. Als einsamer Lichtblick sticht Schweden heraus, das dank erhöhtem privaten Hausbau einen Parkettabsatz von +3 % verzeichnet hat.


aus BTH Heimtex 11/14 (Wirtschaft)