Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain Naturböden kooperiert mit Weko Wohnen

Zwei Partner präsentieren ihre Produkte


Mit Weko Wohnen, einem der größten Einrichtungshäuser in Oberbayern, ist die Parkettmanufaktur Hain eine Präsentations-Partnerschaft eingegangen. Die Idee dahinter: Schöne Möbel kommen erst auf schönen Böden zur Geltung. Also wurden bei Weko Wohnen Rosenheim etwa 150 m2 Hain Böden verlegt. Dort vermitteln sie in unterschiedlichen Ausführungen und Verlegetechniken die Wechselwirkung von neuem Mobiliar und Parkett.

Verlegt wurden bei Weko ausschließlich Eichedielen. Sechs Ausführungen prägen die Wohnatmosphäre: Ambiente Eiche, gebürstet und geölt, besticht durch eine ausgeprägte Struktur. Die Sortierung XL Ambiente Eiche, angeräuchert, gebürstet und geölt wirkt edel und exklusiv. Modernes Wohndesign findet seine Ergänzung in den Ausführungen Ambiente Eiche gebürstet, eisgrau geölt sowie Ambiente Eiche gehobelt, kaschmirgrau geölt. Als Unikat mit urwüchsigem Charakter gilt Ambiente Eiche Lava, gebürstet und geölt. Behaglichkeit und Kontrast zum modernen Mobiliar vermitteln die warmen Erdtöne von Ambiente Räuchereiche, gebürstet, gekalkt, geölt.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Schöne Möbel auf schönen Böden präsentieren - Hersteller Hain und Möbelhandel Weko gehen neue Wege der Präsentation.

aus ParkettMagazin 06/14 (Marketing)