Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


GD Holz

Herbstgeschäft zog wieder an


Nach rückläufigen Umsätzen des deutschen Holzhandels in den Sommermonaten hat das Herbstgeschäft wieder angezogen. Wie der monatliche Betriebsvergleich des GD Holz ergab, betrug das Plus im September über alle Segmente 3,5 %. Besonders beteiligt an diesem Zuwachs sind die Sortimente Schnittholz mit +7 % und Holzwerkstoffe mit +5 %. Alle anderen Sortimente liegen unter dem durchschnittlichen Umsatzzuwachs, einige sind rückläufig.

Per September 2014 erreicht die Branche einen Umsatzzuwachs von 5,8 %. "Nach dem fulminanten Start im Frühjahr des Jahres und einem regional mehr oder weniger ausgeprägten Sommerloch stabilisiert sich der Umsatzzuwachs im Herbstgeschäft auf einem recht hohen Niveau", resümiert der Dachverband des deutschen Holzhandels. Für das vierte Quartal rechnen 80 % der am Betriebsvergleich teilnehmenden Betriebe mit gleichbleibenden oder auch steigenden Umsätzen für das letzte Quartal des Jahres, 20 % stellen sich auf rückläufige Umsätze ein.


aus Parkett im Holzhandel 06/14 (Wirtschaft)