Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Südbund Wohntage

Ausgezeichnetes Ergebnis


Backnang. Ende September informierten sich rund 1.500 Fachbesucher auf den Südbund Wohntagen in Backnang über die neuesten Trends und Innovationen für die ganzheitliche Raumgestaltung. Das Thema Verführung spielte dabei eine zentrale Rolle.

Wir danken unseren Besuchern, die durch ihre Teilnahme wieder einmal wesentlich zum Erfolg unserer Regionalmesse beigetragen haben", erklärte Südbund-Vorstand Klaus Kurringer zum Abschluss. Neben der Genossenschaft selbst mit ihren neuen Eigenkollektionen zeigten 111 ausstellende Lieferanten zahlreiche Produktneuheiten.

Die Wohntage schlossen nach Angaben der Veranstalter mit einem "ausgezeichneten Ergebnis" ab. Auch die Aussteller, die von einer starken Besucherfrequenz und qualitativ hochwertigen Kontakten profitierten seien hochzufrieden, betont der Südbund. So sei es nicht erstaunlich, dass es inzwischen eine Warteliste gebe, um als Aussteller einen der begehrten Plätze bei den Wohntagen zu erhalten.

Ein Highlight der diesjährigen Veranstaltung war das Thema Schaufenstergestaltung. Anhand von acht Beispielen zeigte der Südbund kreativen Möglichkeiten, wie das Schaufenster zu einer verlockenden Präsentationsfläche verwandelt werden kann. "Es ist sehr wichtig, dass unsere Mitglieder und Kunden bereits hier mit ihrer Kompetenz überzeugen", betont Klaus Kurringer. "Die Chance für den stationären Fachhandel liegt heute darin, den Kunde emotional zu erreichen und ihm ein echtes Einkaufserlebnis zu bieten. Das fängt bereits beim Schaufenster an."

Im "Show"-Room präsentierte die Genossenschaft unter dem Überbegriff Wohnwelten ihre Eigenkollektionen. Neu vorgestellt wurde unter anderem die Kollektion Stoffwelten Herbst 2014 sowie drei Kollektionsbücher im Bereich der Möbelstoffe und zwei Ergänzungskarten zu den Teppichwelten. "Exklusive Artikel sowie die Verfremdung der Produkte sorgen bei unseren Eigenkollektionen für eine klare Abgrenzung zum Wettbewerb", betont Vertriebsleiter Peter Heinisch. "Die hohen Margen leisten darüber hinaus einen erheblichen Beitrag für mehr Wirtschaftlichkeit." Nur einen Schritt vom Showroom entfernt, erhielten die Besucher einen Einblick in die neuesten Produkte der zahlreich vertretenen Hersteller.

Südbund Einkaufsverband für Heimtextilien eG
Im Show-Room präsentierte der Südbund seine Eigenkollektionen.

Enormen Zuspruch fanden nach Veranstalterangaben auch die kompetenten Führungen durch den Trendgang. Franziska Zingel und Monika Schieweck von der Firma Idee+Farbe erläuterten, wie elementar es ist, den Kundengeschmack schnell zu erfassen und farblich kompetent umzusetzen.

Messeleiterin Judy Flemming hat sich entschieden, den Südbund nach 18 Jahren zu verlassen und sich beruflich neu zu orientieren. Sarah Ernst tritt die Nachfolge an und zeichnet künftig für die Wohntage verantwortlich. "Ich freue mich auf das spannende Aufgabengebiet. Langjährige Erfahrung als Visual Merchandiser im Mode-Einzelhandel sowie meine Weiterbildung zur staatlich geprüften Werbegestalterin sind die perfekte Basis, um den Mehrwert für unsere Messebesucher durch praxisrelevanten Themen weiter auszubauen", so Ernst.

Die nächsten Wohntage finden vom 28. bis 29. Januar 2015 statt.

aus Haustex 10/14 (Wirtschaft)