Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Südbund Wohntage

Im Wechsel der Jahreszeiten


Backnang. Unter dem Motto "Im Wechsel der Jahreszeiten" informiert der Südbund bei seinen Wohntagen Frühjahr/Sommer am 28. und 29. Januar 2015 über die aktuellen Trends und Innovationen für die moderne, ganzheitliche Raumgestaltung.

Rund 100 namhafte Aussteller präsentieren der Branche auf 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre Produkte und Dienstleistungen. Das bunte Erwachen der Natur bildet die Basis für das Messemotto des Jahres 2015. Sarah Ernst, die neue Messeleiterin beim Südbund, möchte den Besuchern zeigen, wie mit jahreszeitlichen Dekorationen die Produkte des Raumausstatters perfekt inszeniert werden können. Auf faszinierende Einblicke in den farbenfrohen Kreislauf der Jahreszeiten können sich die Besucher im Januar bereits bei der Präsentation der neuen Trendfarben freuen.

Im Bereich der Südbund-Eigenpräsentation "Trend" sorgen anschauliche Moodboards sowie aktuelle Warenmuster zu den Themen Frühlingserwachen, Sommernachtstraum, Herbstzauber und Wintermärchen für Einblicke in die neuen Farben und Materialien der kommenden Saison. "Jede Jahreszeit hat ihren Reiz und etwas ganz Besonderes. Dieses Thema eignet sich daher besonders gut, um sowohl Fachgeschäften als auch Wohnräumen einen persönlichen Charme zu verleihen", erklärt Sarah Ernst. So könnten sich die Besucher der Wohntage auch schon heute auf die darauffolgende September-Messe freue. Dann werde der Wechsel der Jahreszeiten erfolgreich im Bereich der Schaufensterdekoration inszeniert.

Südbund Einkaufsverband für Heimtextilien eG
Südbund-Vorstand Klaus Kurringer: "Bei uns haben die Besucher die Gelegenheit, komprimiert die Neuheiten der kompletten Branche zu erfassen."

Auch auf den Messeständen der rund 100 Aussteller ist mit vielseitigen Produktneuheiten zu rechnen. "Bei uns haben die Besucher die Gelegenheit, komprimiert die Neuheiten der kompletten Branche zu erfassen. Es ist uns gelungen, mit den Wohntagen eine Plattform zu schaffen, auf der sich unsere Gäste rundum wohl und jederzeit willkommen fühlen", freut sich Südbund-Vorstand Klaus Kurringer.

Die große Resonanz, so Kurringer, unterstreiche deutlich, dass sich das Konzept einer Messe mit kurzen Wegen, einem breiten Produkt- und Lieferantenspektrum und einer familiären Atmosphäre bewährt habe. So rechnet der Veranstalter mit rund 1.500 Besuchern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol.

aus Haustex 12/14 (Wirtschaft)