Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


MZE/2HK und Decor-Union

"Stoffe erleben"


Erstmals präsentieren Decor-Union und MZE/2HK gemeinsam das Eventprogramm beim Deco Team auf der Heimtextil 2015. Dabei wurde auch das Konzept geändert: Selbst wer nur einen Tag auf der Messe ist, bekommt Inspiration in Theorie und Praxis für zusätzliche Umsätze mit Stoffen.

Die Decor-Union und MZE/2HK kooperieren seit Januar 2014 im Einkauf und bei den Dienstleistungen für ihre Mitglieder. Jetzt nutzen die beiden Verbundgruppen das Eventprogramm beim Deco Team für einen gemeinsamen Auftritt auf der Heimtextil 2015. Das Motto lautet "Stoffe erleben". Von Mittwoch bis Freitag stehen Trend-Workshops und Impulsvorträge auf dem Programm, die beim Raumausstatter für mehr Umsatz mit Stoffen sorgen sollen.

Branchenexperte Bernhard Zimmermann und sein Kreativteam laden täglich jeweils um 11, 13 und 15 Uhr zum Trend-Workshop ein. Sie stellen dabei ihrem Publikum die beiden Deco Team-Trends Urban Chic und Country Chic vor und bieten praktische Hilfe bei der Umsetzung von aktuellen Dekoideen im Geschäft und beim Kunden. Wer selbst kreativ werden möchte, kann unter Anleitung der Experten eine Trendcollage als Verkaufshilfe erstellen: Stoffe zum anfassen mit allen ihren dekorativen und funktionalen Vorzügen.

Jeweils um 12 und 14 Uhr setzt sich Powerthinker Holger Schön in seinen Vorträgen mit dem "Visionären Verkaufen" sowie dem Umgang mit Einwänden der Kunden auseinander.

2HK Unternehmensbereich der MZE-Möbel-Zentral-Einkauf GmbH
Gemeinsam stark: Olaf Neetzke und Peter J. Schroeder.

"Bislang stand jeder Messetag im Deco Team unter einem anderen Thema", sagt Olaf Neetzke, bei der Decor-Union für den Fachhandel verantwortlich. "Aber der größte Teil der Messebesucher ist nur einen Tag auf der Heimtextil. Deshalb haben wir das Konzept geändert: Jetzt bieten wir dem Fachpublikum ein komprimiertes Programm zur Inspiration und zum Mehrverkauf von Stoffen."

"Ziel ist, dass die Kunden und Messebesucher von dem Gesamtangebot und von den unterschiedlichen Stärken beider Unternehmen profitieren können. Und das setzen wir auch auf der Heimtextil mit unserem gemeinsamen Eventprogramm im Rahmen des Deco Teams um", ergänzt Peter J. Schroeder, Leiter Unternehmensbereich 2HK.

Außerdem veranstalten beide Kooperationen am Ende des ersten Messetages ab 17.30 Uhr den Branchen-Treff und am Messe-Donnerstag ab 16 Uhr die Happy Hour. An beiden Tagen steht dabei das Netzwerken und die Kommunikation im Mittelpunkt. Aber gesellig dürfte es bei Frankfurter Spezialitäten im Deco Team-Forum auch werden.

aus BTH Heimtex 01/15 (Marketing)