Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Höpke/Active Online

Online-Tool als Schaufenster im Netz


Höpke arbeitet bereits seit 1999 mit Active Online zusammen um seine Möbelstoffe zu katalogisieren und im Internet zu visualisieren. Mittlerweile liegt die Software in der dritten Generation vor und bei dem Textilverlag hat man sich dazu entschlossen, einen Schritt weiter zu gehen: Auf der Heimtextil wird den Kunden das Webportal Materialo vorgestellt, in dem neben Höpke und weiteren Bestandskunden aus dem Bereich der Innenausstattung von Active Online auch neue Anbieter mit ihren Produkten vertreten sind, unter andrem der Südbund.

Nutzer können zukünftig bei der Planung für die Ausstattung ihrer Räume auf Daten und Bilder von mehr als 100.000 Artikeln zugreifen. Eine Plattform dieser Art sei für die Raumausstattung bis dato einmalig, heißt es von Active Online.

Das Programmmodul "Mix & Match" ermöglicht individuell konfigurierbare Raumansichten, u.a. mit den Visualisierungsflächen Boden, Teppich, Parkett, Laminat, Designbeläge, Wand, Farbe, Lasur, Tapete, Fenster, Vorhang, Beschattung und Polstermöbel. Passende Hintergründe geben jedem Bild das gewünschte Ambiente. Aus den Basisräumen mit einzelnen Komponenten können auf diese Art viele hundert Varianten zusammengestellt werden, um die größtmögliche Annäherung an die Raumgestaltung des Verbrauchers zu ermöglichen.

Raumausstatter und Objekteure, die Materialo auf ihrer Webseite einsetzen möchten, können die Darstellung individualisieren, etwa durch die Einbindung des eigenen Logos oder die farbliche Gestaltung. Trotz des breiten Angebotes an Herstellern und Produkten ist es möglich, die Software so zu konfigurieren, dass nur die eigenen Lieferanten und deren Sortimente angezeigt werden. Das gilt auch innerhalb der Produktlinien für einzelne Kollektionen und Produktgruppen.

Übrigens: Endkunden, die das Angebot nutzen, werden nicht weitergeleitet, sondern bleiben auf der Seite des Handels- oder Handwerksbetriebs. Das gefürchtete Abspringen auf Seiten anderer Anbieter ist damit weitgehend ausgeschlossen.

Active Online GmbH
Verbraucher können Materialo auf allen mobilen Endgeräten und nahezu jeder Bildschirmgröße nutzen. Die Benutzeroberfläche arbeitet mit selbsterklärenden Schaltflächen.
Active Online GmbH
Mit der Mix & Match Technik wird ein Raum schrittweise aus Fenstertypen, Möbeln und Stilen sowie Hintergrundbildern zusammengestellt und danach mit dem eigenen Sortiment ausgestattet. Daraus lässt sich ein breites Spektrum an Raumtypen, Wohnstilen und Produktkombinationen für jeden Geschmack darstellen.

Das Web-basierte Programm läuft auch auf allen mobilen Endgeräten und lässt sich sowohl auf Tablets als auch auf Smartphones mit größerem Display sinnvoll nutzen. Die Benutzeroberfläche arbeitet mit selbsterklärenden Icons. Hinter jeder dieser kleinen Schaltflächen steht ein Angebot an Herstellern und Materialien. Farbfächer werden herstellerübergeordnet angezeigt. Das hochauflösende Bildmaterial lässt sich als Vollbild und im Ausschnitt als Zoom zur Detailbetrachtung darstellen. Die Fotos werden in beliebigen Varianten visualisiert, um damit jedem Kundenwunsch zu entsprechen. Alle Darstellungen können als PDF gespeichert und ausgedruckt werden.

Richtig eingesetzt, ist Materialo nicht nur ein mächtiges Werkzeug im Onlinemarketing, sondern schafft auch eine neue und zeitgemäße Kommunikation zwischen Anbieter und Abnehmer über Bilder, die viele Emotionen, aber auch technische Daten transportieren kann, ist man bei Active Online überzeugt.

Gerade für die sehr beratungsintensive Arbeit des Raumausstatters biete der Einsatz von Materialo auf seiner Webseite einen großen und messbaren Zeitgewinn - frühere Statistiken haben bis zu 60 % ergeben, so der Anbieter. Der Verbraucher könne online eine Vorauswahl treffen und komme bestens vorbereitet ins Geschäft. Hier bekommt er die abschließende Beratung, kann sich von den Eigenschaften der ausgewählten Produkte überzeugen - und kaufen bzw. den Auftrag vergeben.

aus BTH Heimtex 01/15 (Referenz)