Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain

Fischgrät im XL-Format


Hain hat im vergangenen Jahr 1,5 Mio. EUR in den Produktionsstandort Rott am Inn investiert. Hier werden Dreischichtböden hergestellt, vorwiegend aus Eichenholz. Neu im Sortiment ist neben Nussbaum nunmehr auch Douglasie.

"Unsere Fischgrät-Böden im XL-Format sind sicherlich überwiegend für den Einsatz in Objekten geeignet", sagte Geschäftsführerin Susanne Hain bei der Vorstellung der Neuheiten. Sie hat in der Vergangenheit eine verstärkte Nachfrage für Dielen im Objektbereich festgestellt.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Geschäftsführerin Susanne Hain: "Momentan wird bei uns verstärkt die Oberfläche Rohoptik nachgefragt".

Erweitert wurde das Landhausdielensortiment um eine 11 mm dicke Diele im Dreischichtaufbau. Damit ist das komplette Sortiment der Hain Natur-Böden nunmehr in 11 und 15 mm Dicke erhältlich.

aus BTH Heimtex 02/15 (Wirtschaft)