Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin

Das neue Parkett-Sortiment im Überblick


Schneller Dispersions-Parkettklebstoff
Uzin MK 85 Turbo


Auf stark saugfähigen Untergründen zieht Uzin MK 85 Turbo sehr schnell an. Daher ist immer eine Grundierung einzusetzen, beispielsweise eine der beiden neu entwickelten Systemgrundierungen Uzin PE 385 oder Uzin PE 420. Verlegte Flächen sind bereits nach 24 Stunden belastbar sowie schleif- und versiegelungsfähig.

Der harte Parkettklebstoff mit einem hervorragenden Riefenstand findet seinen Hauptanwendungsbereich in der Verlegung von Mosaikparkett (8 mm), Hochkantlamelle (16 bis 22 mm) und Zweischicht-Parkett (max. 70 x 500 mm). Uzin MK 85 Turbo ist sehr emissionsarm und mit dem Emicode EC 1 Plus ausgezeichnet.

1K-PUR-Parkettklebstoff
Uzin MK 95 Neu


Auch diese Rezeptur wurde weiterentwickelt aus dem MK 95. Seit jeher ist dieser hartelastische Parkettklebstoff durch seine technischen Eigenschaften ideal für die Verlegung von großformatigen Parkettarten mit Nut- und Federverbindung. Um noch mehr Sicherheit bei der Verlegung zu geben, wurde die leicht aufschäumende Wirkung bei MK 95 Neu noch weiter verstärkt. Daneben gibt die lange Einlegezeit von ungefähr 50 Minuten dem Verarbeiter genügend Zeit, um auch zeitintensive Einschnittarbeiten durchzuführen. Zudem sorgt das schnelle Anzugsverhalten dieses feuchtigkeitshärtenden Klebstoffs für gute Verlegeergebnisse. MK 95 Neu ist sehr emissionsarm und mit dem Emicode EC 1 R Plus ausgezeichnet.

1K-STP-Parkettklebstoff
Uzin MK 200 Plus


Diese Weiterentwicklung des hartelastischen Klebstoffs MK 200 bietet beste Voraussetzungen für anspruchsvolle Verlegungen von Mehrschichtparkett, Massivdiele, Stabparkett und Mehrschichtdiele. Uzin hat mit dem MK 200 Plus einen Klebstoff mit einer langen Einlegezeit von rund 50 bis 60 Minuten bei gleichzeitig gutem Riefenstand entwickelt. MK 200 Plus ist sehr emissionsarm und mit dem Emicode EC 1 R Plus ausgezeichnet.

Uzin Utz AG
Uzin MK 85 Turbo

2K-wasserbasierte EP-Systemgrundierung
Uzin PE 420


Sach- und fachgerecht eingebaute neue Estriche bedürfen bei der Grundierungswahl vor Parkettarbeiten meist keiner speziellen Anforderung. Bei Altuntergründen oder Untergründen mit unterschiedlichem oder unklarem Saugverhalten fällt die Einschätzung und Wahl der richtigen Grundierung deutlich schwerer. Uzin PE 420 ist eine universelle 2K-Grundierung vor der Direktverlegung mit STP- und PUR-Parkettklebstoffen sowie für Uzin MK 85 Turbo und kann auf allen bauüblichen, saugfähigen Untergründen wie etwa Zement- und Calciumsulfatestrichen eingesetzt werden. Die Verarbeitungszeit beträgt 45 Minuten und auf der Grundierung kann nach zwei bis vier Stunden weitergearbeitet werden. Uzin PE 420 ist sehr emissionsarm und mit dem Emicode EC 1 Plus ausgezeichnet.

2K-PUR-Parkettklebstoff
Uzin MK 92 Plus


MK 92 ist einer der meistverkauften Kleber bei Uzin. Das neue MK 92 Plus ist ein Allrounder und durch seine Eigenschaften für alle Parkettarten einsetzbar. Mit ihm wird das Parkettelement exakt an der Stelle festgehalten, wo es haften muss. Der MK 92 Plus ist ein harter, schubfester Klebstoff, der dem Verarbeiter die Möglichkeit gibt, auch zeitaufwendige Parkettverlegungen ohne Zeitdruck zu meistern. MK 92 Plus ist sehr emissionsarm und mit dem Emicode EC 1 R Plus ausgezeichnet.

Dispersions-Systemgrundierung
Uzin PE 385


Uzin PE 385 ist eine neue Systemgrundierung für die Standardanwendung bei der nachfolgenden Verlegung von Parkett mit den Parkettklebstoffen MK 85 Turbo, MK 80 und MK 250. Die Dispersionsgrundierung kann auf neuen Zementestrichen, konventionellen Calciumsulfatestrichen, Fertigteilestrichen sowie auf parkettgeeigneten Uzin-Spachtelmassen eingesetzt werden. Je nach Untergrund und Raumklima ist die Dispersions-Parkettgrundierung bereits nach ein bis zwei Stunden trocken. Uzin PE 385 ist sehr emissionsarm und mit dem Emicode EC 1 Plus ausgezeichnet.

aus FussbodenTechnik 01/15 (Sortiment)