Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Sika

Neue Bodenbeschichtung ist vielseitig und robust


Building Trust - so lautet der neue Konzernslogan von Bauchemiehersteller Sika, mit dem man sich in München präsentieren wird. Im Vordergrund stehen dabei hochwertige und langlebige Produkte, die die Zukunft des effizienten Bauens sichern sollen. Passend dazu ist im Bodenbeschichtungs-Portfolio das Expoxidharz Sikafloor-2550 W aufgenommen worden. Das wässrige, zweikomponentige Harz ist für die Beschichtung von Bodenflächen aus Beton und Estrich innen und außen sowie aus Gussasphalt im Innenbereich konzipiert.

Die Vielseitigkeit der Produkteigenschaften erlaubt eine Vielseitigkeit der Einsatzgebiete: So wird es im Rahmen einer mehrschichtigen OS 8-Beschichtung im Parkhaus als Grundierung, als gefüllte Verschleißschicht oder auch als Versiegelung eingesetzt. In Industriebauten dient Sikafloor-2550 W als Grundierung oder staubbindende - transparente oder farbige - Versiegelung von Glatt- und Einstreubelägen.

Sika Deutschland GmbH
Leistungsfähig und ausdauernd: Systemaufbau von Sikafloor-2550 W in Parkbauten.

Diverse Eigenschaften, die gerade für Bereiche wie Park- und Industriebauten essenziell sind, zeichnen Sikafloor-2550 W aus: Das Epoxidharz ist abriebfest und chemikalienbeständig, flüssigkeitsdicht und witterungsbeständig, hat einen geringen VOC-Gehalt und sd-Wert. Zudem ist das wässrige Harz einfach zu verarbeiten, mit Quarzsand füllbar und in verschiedenen Farbtönen erhältlich. Sikafloor-2550 W verfügt über ein Prüfzeugnis für OS-Systeme nach DIN EN 1504-2 sowie DIN V 18026 für den Schutz und die Instandsetzung von Betontragwerken.

aus FussbodenTechnik 01/15 (Sortiment)