Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Classen Gruppe

Neuentwicklungen im Digitaldruck und vieles mehr


Domotex: Halle 9, Stand C18
Bau: Halle A5, Stand 335

Dielen im XXL-Format, industrieller Digitaldruck und ein elastischer Designboden auf dem neu entwickelten CSF-Flexboard - mit vielen ihrer Kompetenzthemen präsentiert sich die Classen Gruppe in Hannover und in München. Im Aussteller-Wettbewerb "Innovations@Domotex" wurde der Designboden "Neo by Classen" darüber hinaus als eine der Produktinnovationen des Jahres 2015 nominiert.

Sehr zufrieden war man bisher bei Classen mit der Markteinführung dieses Designbodenbelags ohne PVC und Weichmacher, der von Anfang an großen Zuspruch beim Handel fand. "Neo by Classen" ist wasserfest, dazu absolut frei von umweltschädigenden Substanzen wie Chlor, Formaldehyd oder Schwermetallen. Der natürliche Designboden wird aus einem Bio-Werkstoff hergestellt, basierend auf Polypropylen-ummantelten Naturfasern, wie z.B. Holz aus PEFC-zertifizierter, nachhaltiger Forstwirtschaft. Polypropylen wiederum ist ein Olefin, das auch bei der Verpackung von Lebens- und Arzneimitteln zur Anwendung kommt und daher als lebensmittelecht gilt. In Hannover und in München präsentiert sich "Neo by Classen" auch in seiner neuen XXL-Dimension von 180 x 24 cm.

Wiparquet GmbH Innenausbausysteme
Classen: Neao by Classen XXL-Dielen.
Wiparquet GmbH Innenausbausysteme
Wiparquet: Young Artist Style, Dekor blue bay white.

Premiere hat auch ein elastischer Designbelag, der als Trägermaterial den von Classen neu entwickelten Biowerkstoff "CSF-Flexboard" nutzt. Dieser neue Träger wird als konsequente Weiterentwicklung des bisher halbstarren CSF-Bio-Werkstoffträgers beschrieben. Der neue Bodenbelag ist damit so elastisch wie ein klassischer LVT-Designboden, hat aber das Thema "LVT" laut Hersteller umweltgerecht neu definiert. Produziert wird der Träger in individuell definierbaren Elastizitätsgraden von halbstarr bis zur vollelastischen Werkstoffbasis. Beim CSF-Flexboard handelt es sich ausschließlich um ein in seiner molekularen Struktur modifiziertes, Polypropylen-basiertes Elastomer. Wie auch andere CSF-basierte Designböden ist auch dieser absolut frei von PVC. Es ist wasserfest und zu hundert Prozent recycelbar. Besonders strapazierfähig wird der Belag durch die verbesserte "Sealtec-pro"-Oberfläche in neuer Zusammensetzung.

Wiparquet mit neuen Dekoren und Kollektionen


Auch die Wiparquet GmbH Innenausbausysteme - die Fachhandelsmarke der Classen Gruppe - wird ihr Sortimentskonzept 2015 erweitern und erneuern. Unter Xpedition No.1 und Xpediton No. 2 stellte Wiparquet bereits auf der Domotex 2014 neue Kollektionen vor, deren Dekore komplett digital reproduziert wurden. 2015 werden die bestehenden Kollektionen um die neuen Young Artist Seven und Young Artist Style ergänzt. Mit 7 mm Dicke und strukturierten Oberflächen stellt sich die Kollektion Young Artist Seven vor. Der Zusatz Style steht für Laminatfußböden gleicher Ausstattung, die jedoch um längsseitige oder umlaufende Fasen ergänzt wurden und damit ein hochwertigeres Verlegebild ergeben. Darüber hinaus wird eine 8 mm dicke XXL-Dielenkollektion unter dem Kollektionsnamen Inspiration eingeführt. Mit mattglänzender Oberfläche gehören gebürstete Holz- oder Altholz-Dekore zu den markanten Besonderheiten dieser Großformatdielen.

aus Parkett Magazin 01/15 (Sortiment)