Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Hain im Hotelkompetenzzentrum bei München

Musterzimmer mit exklusiven Landhausdielen


Das Hotelkompetenzzentrum (HKZ) in Oberschleißheim bei München richtet sich als Dauerausstellung insbesondere an Hoteliers und Gastronomen, aber auch an Betreiber von Wellnessbereichen und Seniorenresidenzen. Bereits über 190 Unternehmen sind hier mit ihren Produkten und Dienstleistungen vertreten. Die vorgestellten Designkonzepte sollen Investoren inspirieren und bei der Planung ihrer Bauvorhaben unterstützen.

Jetzt wurde die Dauerausstellung um fünf exklusive Musterzimmer erweitert. Als Bodenbelag haben die Betreiber 170 m2 Ambiente-Landhausdielen von Hain in verschiedenen Oberflächenausführungen gewählt. Laut Hersteller ist dieser Boden durch eine besondere Behandlung der Oberfläche besonders pflegeleicht und schmutzunempfindlich. Mit seiner 4,2 mm dicken Nutzschicht seien diese Dielen zudem enorm strapazierfähig, dauerhaft stabil und wertbeständig. Weißpigmente im Öl vermindern das Nachdunkeln. Gleichzeitig wirkt er antistatisch, bleibt atmungsaktiv und ist besonders für Allergiker geeignet. Der Boden erfülle außerdem die Forderungen der Brandschutzklasse Cfl-s1.

Bereits 2011 hat Hain eine Mustersuite mit der Castello-Landhausdiele in einem warmen cremigen Weißton ausgestattet.

Hain Industrieprodukte Vertriebs-GmbH
Musterzimmer mit Naturholzböden von Hain.


Objekt Telegramm



Objekt: Hotelkompetenzzentrum, Oberschleißheim
Bodenbeläge: 170 m2 Hain-Landhausdielen Ambiente und Castello
Verlegebetrieb: Hain Parkett, Rott am Inn


Verlegte Holzfußböden


Hain-Landhausdielen Ambiente, naturgeölt, 2.400 x 195 x 15 mm, gibt es in fünf Oberflächenausführungen: Sägeschnitt, Weiß gebürstet sowie gehobelt und Kaschmirgrau, Eisgrau und Cappuccinobraun eingefärbt.

aus ParkettMagazin 01/15 (Referenz)