Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Aspecta

Moderne Dekore für starke Beanspruchung


Aspecta, die neue globale LVT-Objektmarke der amerikanischen Vertex-Gruppe hat sich hohe Ziele gesetzt: Aspecta Erme, die Tochtergesellschaft für Europa, Russland und den Mittleren Osten mit Sitz im niederländischen Oud Gastel, will in den nächsten drei bis fünf Jahren einen Anteil von etwa 10 % am 45 Mio. m2 großen europäischen LVT-Markt versorgen. Dazu hat das Unternehmen die im Objektsegment einzusetzenden Kollektionen Aspecta Five herausgebracht. Sie werden jetzt um die Serie Aspecta Abstract erweitert.

Mit ihr werden 24 designorientierte, abstrakte Dekore für LVT-Fliesen präsentiert. Ihre Produkte eignen sich für unterschiedlichste Segmente wie Büro/Verwaltung, Healthcare, Bildungswesen, Freizeiteinrichtungen, Hotel- und Gastgewerbe sowie Einzelhandel. Die Kollektion ist nach Angaben von Aspecta Erme überall dort einsetzbar, wo Bodenbeläge gefragt sind, die ebenso durch Ausstrahlung als auch Haltbarkeit und Zweckmäßigkeit überzeugen sollen.

"Aspecta Astract wird auf dem Markt vor allem deshalb gut ankommen, weil sie mit ihren Designs keine Naturmaterialien kopieren will. Alle Dekore sind eigenständig entwickelt und haben ihren ganz besonderen Charakter", sagt Claudia Kunath, Leiterin Marketing und Produktentwicklung.

Aspecta BV
LVT der Kollektion Aspecta Five verleihen Verkaufsräumen eine edle und großzügige Atmosphäre.

Die erste Kollektion für den europäischen Markt ist Aspecta Five. Ihre Produkte haben eine Gesamtdicke von 3,2 mm und sind mit einer Nutzschicht von 0,7 mm ausgestattet. Aspecta Five hält ein breites Spektrum an Dekoren für Architekten und Designer bereit. Die Kollektion umfasst mehr als 100 Positionen im Fliesen- und Plankenformat - darunter 52 Holz-, 33 Stein- sowie die 24 Dekore der Serie Abstract. Die 13 verschiedenen Oberflächenprägungen verleihen zusätzlich Authentizität.

Die LVT von Aspecta sind nach Angaben des Herstellers stark belastbar und einfach zu pflegen. Für sie wird eine 25-jährige Produktgarantie gegeben, die auf einen Zeitraum von zehn Jahren auch die Verlegung mit einschließt. Besonders widerstandsfähig wird der Belag durch eine Urethan-Beschichtung mit eingestreuten Mikro-Glaspartikeln. Einsetzbar ist Aspecta Five im Objektbereich mit hoher Beanspruchung wie im Einzelhandel, Hotel- und Gastgewerbe, Gesundheitswesen, im Bildungsbereich sowie in öffentlichen Gebäuden.

aus FussbodenTechnik 02/15 (Wirtschaft)