Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Uzin Utz

Preis für nachhaltige Unternehmensführung


Die Uzin Utz AG ist einer von vier Preisträgern des Axia-Award 2014. Geehrt werden solche Mittelständler aus der Region Baden-Württemberg, die eine nachhaltige Sicherung von Mitarbeitern und Gesellschafterstrukturen, der Finanzierung und des Markenimages gewährleisten können.

"Die Axia-Sieger sichern sich durch ihren ausgeprägten Unternehmergeist sowie ihre nachhaltige Mitarbeiterbindung Wettbewerbsvorteile, die ihnen eine langfristig erfolgreiche Marktpositionierung ermöglichen. Diese Bemühungen werden mit dem Axia-Award gebührend gewürdigt", erläuterte Prof. Dr. Dirk Hachmeister, Universität Hohenheim, anlässlich der Preisverleihung. Die aus unabhängigen Vertretern aus Wissenschaft und Praxis zusammengesetzte Jury würdigte insbesondere die konsequente Nachhaltigkeitspolitik des Unternehmens mit seinen umweltverträglichen Produkten, der Verwendung natürlicher Rohstoffe sowie einer emissionsarmen und nachhaltigen Produktentwicklung.

Uzin Utz AG
Julian Utz und sein Vater Dr. H. Werner Utz: "Wir freuen uns sehr über die hohe Auszeichnung. Nachhaltige Unternehmenssteuerung ist die Grundlage unternehmerischer Verantwortung und damit die Basis nachhaltiger Wertschöpfung in unserem Unternehmen."

Axia-Award


Der Axia-Award ist ein bundesweiter Wettbewerb, der alljährlich herausragende Unternehmen des deutschen Mittelstandes für ihre vorbildlichen Leistungen auszeichnet. Für den Axia-Award 2014 konnten sich Unternehmen u.a. aus Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen bewerben, die einen Jahresmindestumsatz von 50 Mio. EUR erwirtschaften und mindestens zum Teil in Familienbesitz sind.

aus Parkett Magazin 02/15 (Wirtschaft)