Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Meisterwerke Schulte: Gelungene Parkettkampagne mit Hardy Krüger jr.

Für den "Förster der Nation" ist Parkett die erste Wahl

"Wahre Liebe. Echtes Holz." - mit diesem einprägsamen Slogan starteten die Meisterwerke im Februar eine umfangreiche Qualitätsoffensive für ihr ,Longlife-Parkett. Die Kampagne trägt die Handschrift von Marketingleiter Dirk Steinmeier und findet sogar bei der Konkurrenz Anerkennung. Der Clou: Mit dem TV-Star Hardy Krüger Jr., der mit dem Dauerbrenner "Forsthaus Falkenau" für respektable Einschaltquoten sorgt, konnte ein idealer Markenbotschafter engagiert werden. Die Glaubwürdigkeit der Werbebotschaft wird mit einer Homestory aus dem Haus des Schauspielers untermauert.

An der Verkaufsaktion "Wahre Liebe. Echtes Holz.", die noch bis August andauert, beteiligen sich 251 Holz- und Baustoffhändler, davon 188 in Deutschland, 25 in Belgien, 23 in Österreich, 9 in der Schweiz und 6 in Frankreich. "Die Teilnehmerzahl belegt, dass unsere Kampagne angesichts der vielen im Markt existierenden Verkaufsaktionen hervorragend ankommt", resümierte Ludger Schindler, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing. Mit Autogrammstunden wird Krüger auf drei größeren regionalen Handelsaktionen für ein Highlight sorgen. Dafür ausgelost wurden unter allen Teilnehmern die Firmen Möller in Buseck, Quentmeier in Bad Salzuflen und Possling in Berlin.

Die Werbekampagne ist Teil einer Strategie, mit der die Meisterwerke ihren Parkettabsatz bis Ende 2015 um 250.000m steigern wollen - trotz vielfältiger Konkurrenz aus dem eigenen Hause, als da wären Laminat-, Design- Kork-, Furnier- und Linoleumböden, und nicht zu vergessen die Neuheit Nadura. Im Gegensatz zu anderen renommierten Parkettproduzenten setzen die Meisterwerke bei der Mittellage ganz und gar auf HDF. Als einer der Pioniere auf dem Laminatsektor hat das Unternehmen den Werkstoff für diesen Einsatzzweck entscheidend weiterentwickelt. Die HDF-Trägerplatte sorgt durch ihre Formstabilität dafür, dass die Deckschicht stabilisiert wird und so weitgehend unempfindlich gegen Druckbeanspruchungen ist.

Um die vielen Argumentationsschwerpunkte kurz und prägnant zusammenzufassen, hat man den Kategoriebegriff Longlife-Parkett geprägt, der durch den sympathischem Mimen Krüger aufmerksamkeitsstark in den Markt getragen wird. Mit Eiche titan-silber, Eiche pure und Eiche crème-grau tragen seit Februar drei edle Oberflächen und drei ausgesuchte Sortierungen das Logo der Hardy Krüger jr. Edition 2013. Beilagen, Anzeigen, Präsentationsmodule etc. sind für diesen Hersteller obligatorisch. Erstmalig können Händler auch mit Kino- und Radiospots auf die Produkte aufmerksam machen. Vorbildlich: Auch das Fachhandwerk wird mit einem stimmigen Marketingpaket einbezogen.

Für eine Parkett-Kampagne ist Krüger die Idealbesetzung

Für das Produkt Parkett ist Krüger, der auch als Stefan Leitner in der ZDF-Serie Forsthaus Falkenau eine große Fangemeinde hat, die Idealbesetzung. Wie kaum ein anderer steht er für Naturverbundenheit und setzt sich auch privat stark für den Naturschutz ein, beispielsweise für Nabu oder als Schirmherr für Naturvision. Krüger lebt mit seiner Familie seit Kurzem in einer beschaulichen Kleinstadt in Österreich. Sein neu erbautes Haus besticht durch formale Reduktion, ein harmonisches Farb- und Einrichtungskonzept und hochwertige Materialien.

Das großzügige Grundstück liegt direkt an einem Fluss, eingebettet in die Natur und ist der ideale Ort zum Entspannen. Auf rund 500 qm hat sich der Schauspieler ein stilvolles Refugium geschaffen. Die Konzeption des Hauses war von Anfang an klar. Es sollte ein reduziertes, sachliches Haus der Postmoderne sein, dessen Architektur den idealen Spielraum bietet für die persönlichen Sammlerstücke.

Meisterwerke Schulte GmbH
Edles Longlife-Parkett in Eiche titan-silber aus seiner Hardy
KrügerJr. Edition 2013 verleiht den Räumen eine schlichte Eleganz. Je nach Lichteinfall schimmern die Dielen silbrig bis bräunlich.
Meisterwerke Schulte GmbH
Durch die beeindruckende Raumdimension kommen die langen Nussbaum-Dielen mit lebhafter Struktur und schönem Mattglanz hervorragend zur Geltung.
Meisterwerke Schulte GmbH
Ludger Schindler, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb: "Die Teilnehmerzahl belegt, dass unsere Kampagne angesichts der vielen im Markt existierenden Verkaufsaktionen hervorragend ankommt."
Meisterwerke Schulte GmbH
Marketingleiter Dirk Steinmeier hat mit seinem Team eine vorbildliche Parkett-Kampangne konzipiert.

Beim Gang durchs Haus fallen drei Dinge immer wieder auf: Die Helligkeit und Großzügigkeit, der Einsatz besonders hochwertiger und individueller Materialien sowie das Farbkonzept. Sorgfältig ausgewählte Designobjekte und zahlreiche Kunstgegenstände in Kombination mit außergewöhnlichen Erinnerungsstücken von den Reisen des Kosmopoliten machen das Haus sehr persönlich. "Ich liebe echtes Holz und natürlich ist das ein Material, das auch bei mir zu Hause eine zentrale Rolle spielt", betont der Schauspieler. Das wird sofort klar, wenn man den Wohnraum betritt. Küche, Wohn- und Esszimmer gehen ineinander über und ergeben eine beeindruckende Raumdimension, die sich nochmals vergrößert, wenn man die großen Terrassentüren öffnet. Weit erstreckt sich dann der Blick über die Gartengestaltung mit Zen-Charakter, über den nahen Fluss und auf die Kirche am gegenüberliegenden Ufer.

Schräg verlegtes Parkett setzt Akzente

Diese Größe wird optisch unterstrichen durch das Longlife-Parkett, das im gesamten Wohnbereich bis hin zur Küche verlegt ist - übrigens in einem leichten Winkel. Warum das? "Meine Frau und ich mögen es einfach schräg", lacht Krüger. "Aber im Ernst, das akzentuiert den Raum." Die langen Nussbaum-Dielen mit lebhafter Struktur und schönem Mattglanz unterstreichen diese Wirkung. Sehr gut dazu passt der urwüchsige Holztisch in der Mitte des geräumigen Wohnzimmers, gekrönt von drei riesigen goldschimmernden Pendelleuchten. Viel Stauraum bietet ein großer Wandschrank: "Hier soll nichts herumliegen und den Blick stören. Und so kommen auch die von meiner Frau gemalten Bilder optimal zur Geltung", unterstreicht der Hausherr.

Auch im Arbeitszimmer und in den Gästeräumen ist der Boden wieder ein echter Blickfang: Ein edles Longlife-Parkett in Eiche titan-silber aus seiner Hardy Krüger jr. Edition 2013 verleiht den Räumen eine schlichte Eleganz, welche durch die Lichtverhältnisse angenehm betont wird. Je nach Lichteinfall schimmern die Dielen silbrig bis bräunlich. Krüger ist merklich begeistert von diesem Boden: "Das Tolle ist, dass dieses Parkett mit ganz unterschiedlichen Einrichtungsgegenständen einfach perfekt harmoniert."

Der intelligente Mix aus Design und Klassischem, farbigen Akzenten und Erdtönen, Natur und Technik setzt sich im Obergeschoss fort, wo sich die Familie ihren privaten Rückzugsort geschaffen hat. Auch dort sorgt ein Longlife-Parkett für dezente Eleganz.

aus Parkett im Holzhandel 01/13 (Marketing)