Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Altenpflege 2015 in Nürnberg

Kompaktes Angebot für das Pflege-Segment


Ende März trifft sich in Nürnberg die Pflegebranche auf der Altenpflege. Die europäische Leitmesse bietet nicht nur Entscheidern, sondern auch Verarbeitern einen kompakten Überblick in Sachen Bodenbeläge, Farben und Wohnstoffe für das Segment Health & Care.

Vom 24. bis 26. März öffnet die Altenpflege 2015 ihre Tore, diesmal in Nürnberg. Auf 50.000 m2 wird die europäische Leitmesse für die Pflegewirtschaft Trends, Produkte und Dienstleistungen zeigen. Mehr als 600 Aussteller aus den Bereichen Einrichtungen, Pflegehilfen und -geräte, Therapie, Textil und Bekleidung, Ernährung, Gebäudemanagement, Außenanlagen, Informations- und Kommunikationstechnik sowie Aus- und Weiterbildung kündigt der Veranstalter an.

Für Raumausstatter und Objekteure ist die Halle 1 mit dem Segment Raumeinrichtungen von besonderem Interesse. Das Angebot an Ausstellern von Bodenbelägen/Zubehör, Objektstoffen und Farben ist zwar übersichtlich. Aber so lässt sich das Pensum bequem an einem Tag abarbeiten. Denn wer im Gesundheitswesen und speziell in Alten- und Pflegeheimen aktiv ist, trifft hier auf wichtige Anbieter mit ihren Produkten speziell für diesen Einsatzbereich.

Altenpflege

Altenpflege 2015 – Daten und Fakten


Termin: 24. bis 26. März
Ort: Messezentrum Nürnberg
Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr, am 26. März bis 17 Uhr
Eintrittspreise: Tageskarte 15 EUR (VVK: 12 EUR), Dauerkarte 24 EUR (19 EUR)
www.altenpflege-messe.de
Altenpflege
An ihrem gemeinsamen Stand präsentieren Caparol und Forbo in Nürnberg das Einrichtungskonzept "Lebensräume für Wohnen im Alter".

Im Ausstellerverzeichnis finden sich die Bodenbelagshersteller Anker, Objectflor, Project Floors, außerdem Uzin Utz. Forbo und Caparol stellen auf ihrem Gemeinschaftsstand das mehrfach prämierte Konzept "Lebensräume für Wohnen im Alter" vor. Basierend auf Forschungsstudien und Erfahrungen aus der Altenpfelge, beinhaltet es Farb- und Materialkombinationen für die Innenraumgestaltung. Mit ihren Objekttextilien vertreten sind Delius, Englisch Dekor und die Schmitz-Werke/Drapilux.

Oder umgekehrt: Wenn Sie sich anschauen, wie die Pflege- und Lebenswelten für Senioren in der Zukunft aussehen (könnten), kommen Ihnen vielleicht Ideen, wie sie mit Ihren Produkten und Dienstleistung ein Teil davon werden können. Auch dafür gibt es in Nürnberg Ausstellungsformate, etwa Aveneo - Raum für Innovationen, ebenfalls in Halle1, oder die Sonderschau Freiraum in Halle 4.

aus BTH Heimtex 03/15 (Wirtschaft)